Makrooptionen prüfen

Bild

Betrifft: Makrooptionen prüfen
von: Silvio
Geschrieben am: 04.09.2015 09:09:50

Guten Morgen,
ich möchte überprüfen, ob in meinem Makro "Adresse_formatieren"in den Makrooptionen die Tastenkombination Strg+R oder leer eingegeben ist. Je nach Bedarf wechselt diese Option.
Nun versuche ich krampfhaft es zu basteln, was aber so nicht geht:
If MacroOptions Macro:="Adresse_formatieren", Description:="", ShortcutKey:="" Then
Makro1
End If
Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke, Gruß Silvio

Bild

Betrifft: AW: Makrooptionen prüfen
von: Nepumuk
Geschrieben am: 04.09.2015 17:08:45
Hallo,
das kannst du nicht auslesen.
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Makrooptionen prüfen
von: Silvio
Geschrieben am: 04.09.2015 19:22:09
Hallo Nepupuk,
es ist wirklich nicht möglich raus zubekommen, ob im Makrooptionenkästchen was drin ist oder nicht?
Schade, schade...Da muss ich wohl damit leben.
Gruß Silvio

Bild

Betrifft: AW: Makrooptionen prüfen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.09.2015 11:20:18
Hallo Silvio,
warum offen?
Nepumuk ist nun schon der Fachmann.


Bild

Betrifft: AW: Makrooptionen prüfen
von: Michael
Geschrieben am: 10.09.2015 13:54:04
Hi Silvio,
Du könntest uns aber auch einfach sagen, was Du mit der Geschichte bezwecken möchtest.
Man könnte etwa eine globale Variable einführen, deren Wert bei jedem Makroaufruf negiert wird, und zwar ganz oben im Modul definiert, vor der ersten Sub:


option explicit      ' sollte man immer setzen
Public schalter as boolean
sub Deine_Sub ()
if schalter then 
  ' wenn WAHR, dann RestCode ausführen
  ' Dein Code
endif
schalter = not schalter ' Wert negieren
end sub

Dadurch wird der Code in Deiner Sub einmal ausgeführt, einmal nicht. Beim Programmstart steht schalter zunächst auf false. Wenn Dein Makro das erste Mal schon laufen soll, änderst Du die Zeile mit dem If um in:
if not schalter then
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makrooptionen prüfen"