Function gibt Wert NULL zurück

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Function gibt Wert NULL zurück
von: Sven
Geschrieben am: 11.09.2015 10:32:42

HI zusammen,
ich wieder :)
In meinem Makro gibt meine Funktion unter bestimmten Bedingungen den Wert NULL zurück und stoppt.
Kann ich der Funktion sagen wenn Sie Null ist dann soll ein Commandbutton ausgeführt werden und die Funktion danach erneut?
Geht das oder habe ich einen Denkfehler?
Hintergrund: Die Funktion wird über einen Doppelklick in einer Listbox ausgeführt. Die Listbox wurde über eine Suche (Eingabe im Textfeld - Suche in Tabelle - schreibe in listbox) ausgeführt. Lass ich aber nun die Listbox über eine andere Suche (mit autofiltern) füllen dann gibt die Funktion den Wert NULL zurück.
Ich glaube der Fehler kenn ich, kann ihn aber nicht ändern. Über die erste Suche wird die Listbox über ein array gefüllt. In der 2. Suche über additem da ich es nicht schaffe ein Array mit autogefilterten Daten zu füllen.
Also bei der 2. Suche gibt die Funktion den Wert NULL zurück und bleibt stehen.
Ich könnte aber, wenn der Wert NULL ist die erste Suche erneut ausführen. Aber wie!?
Danke für eure Tipps und Ratschläge.
Gruß
Sven

Bild

Betrifft: AW: Function gibt Wert NULL zurück
von: Gerd L
Geschrieben am: 11.09.2015 10:43:24


IF IsNull(funktion-srückgabewert) Then Call Suche1
Gruß Gerd

Bild

Betrifft: AW: Function gibt Wert NULL zurück
von: Sven
Geschrieben am: 11.09.2015 11:04:40
Hallo Gerd,
danke für die schnelle Antwort.
Ich werd wohl noch ein wenig suchen müssen. Nun bekomme ich eine unzulässige Verwendung von Null als fehler angezeigt.

If IsNull(fcRowSearch(ListBox1.List(SSD_Suchen.ListBox1.ListIndex, 0), ListBox1.List(SSD_Suchen.ListBox1.ListIndex, 3))) Then Call Suche_1_Enter_Click
hat das vielleicht hiermit zutun:

Private Sub ListBox1_dblClick(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
Nochmal Danke!
gruß
Sven

Bild

Betrifft: AW: Function gibt Wert NULL zurück
von: Sven
Geschrieben am: 11.09.2015 13:28:15
Hallo zusammen!
Nochmal Danke an alle die soweit geholfen haben! Ihr habt immer die richtigen Anregungen! :)
Wie sagte Forrest Gump: "Dumm ist Der der dummes tut!"
Die Sache mit der NULL hat sich erledigt, der Tip von Gerd war der richtige wenn man tatsächlich mit der NULL weiterarbeiten muss. In meinem Fall hat aber ein einfaches Call ausgereicht. Der dblClick startet nun immer den besagten Button und somit ist die Antwort niemals NULL.
Dank Danke!
Gruß
Sven

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Function gibt Wert NULL zurück"