Zelle Kopieren und Format verändern

Bild

Betrifft: Zelle Kopieren und Format verändern
von: Thomas3
Geschrieben am: 08.10.2015 12:24:33

Hallo zusammen,
ich sehe gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht.....
Es gibt zwei Dateien.
Datei 1 hat das Datumsformat 28.05.2015
Der Zellinhalt der Tabelle 1 soll in in eine Tabelle 2 kopiert werden.
Die entsprechende Zelle dort ist mit Format "Allgemein" formatiert.
Ankommen soll aber das Format in der amerikanischen Schreibweise nämlich "05/25/2015".
Egal, wie ich es anstelle, es kommt immer nur maximal "05.25.2015" in der Tabelle 2 an.
Es muss aber dieser "/" in dem Datumsformat stehen, damit sauber weiter gearbeitet werden kann.
Was würde ich denn falsch machen ?
Vielen Dank für einen Tipp
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Zelle Kopieren und Format verändern
von: Bernd
Geschrieben am: 08.10.2015 12:43:30
Hi,
Formatiere die Zielzellen so: TT"/"MM"/"JJJJ
Ausgangsdatum kopieren und als Werte einfügen.
mfg Bernd

Bild

Betrifft: AW: Zelle Kopieren und Format verändern
von: Daniel
Geschrieben am: 08.10.2015 12:52:22
Hi
generell ist ein Datum für Excel eine Ganzzahl. Die Zählung beginnt am 1.1.1900 und wird jeden Tag um 1 weitergezählt.
was du variieren kannst, ist die Anzeige in der Zelle, das hat aber keinen Einfluss auf den tatsächlichen Zellwert.
für die Anzeige könntest du das benutzerdefinierte Zahlenformat der Zellen auf "MM/TT/JJJJ" stellen.
In der Zelle steht aber weithin die Ganzzahl als Datumswert.
wenn du das Datum als Text in dieser Form brauchst, musst du mit der Formel TEXT arbeiten:
=TEXT(A1;"MM/TT/JJJJ")
sollte auch das nicht zum Erfolg führen und immer noch Punkte angezeigt werdern, dann probier mal das:
=TEXT(A1;"MM\/TT\/JJJJ")
unterschied zur ersten Variante:
in der ersten Variante ist das "/" ein Funktionszeichen, der Datumstrenner.
Bei Funktionszeichen gibst du nur die Funktion "Datum trennen" an und Excel behält sich vor, ein ihm genehmes Trennzeichen zu verwenden.
in der zweiten Variante stellst du das "\" voran, welches Excel anweist, das folgende Zeichen nicht als Funktionszeichen zu werten, sondern als absolutes Zeichen auf jeden Fall anzuzeigen.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Zelle Kopieren und Format verändern
von: Thomas3
Geschrieben am: 08.10.2015 15:29:57
Hallo Ihr beiden,
man lernt nie aus.
Euch beiden herzlichen Dank für die möglichen Lösungen und die tolle Erläuterungen !
Viele Grüße
Thomas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelle Kopieren und Format verändern"