Durchschnitt Protzent

Bild

Betrifft: Durchschnitt Protzent
von: Markus
Geschrieben am: 12.10.2015 00:01:17

Hallo und einen schönen guten Abend.
Ich brauche hilfe für meine Tabelle.
Spalte D5 ist eine Zahl drin 1828
In der H9 kommt eine Summe(H5:H8) mit 3841
In der F9 will ich meine Prozentauslastung berechnen. Die Formel lautet: =1/D5*H9
Jetzt möchte ich alle anderen Daten mit berechnen
=1/D5*J9
=1/D5*L9
=1/D5*N9
=1/D5*P9
Wie bekomme ich da den Durschnitt Prozent raus
Also Durchschnitt =1/D5* ????? ( J9+J9+N9+P9)
Ich bekomme das einfach nicht hin
LG Markus

Bild

Betrifft: AW: Durchschnitt Protzent Werte vergessen
von: Markus
Geschrieben am: 12.10.2015 00:24:44
=1/D5*J9
=1/D5*L9
=1/D5*N9
=1/D5*P9
D5 ist immer 1828
H9 =3841
J9=4035
L9= 4066
N9 =28
P9 = 4350
Aber eins verstehe ich nicht.
Wenn ich z.B. N9 nur 28 habe, kommt 1,531 heraus WARUM? Ich bin doch weit über 1,5 %


Bild

Betrifft: So, nach dieser Ergänzung verstehe ich nicht ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 12.10.2015 01:27:49
…mehr, was du eigentlich machen/haben willst, Markus;
=1/$D5*N9 ergibt nun mal 1,5%! Das ist mathematisch korrekt, anderenfalls stimmt die Formel nicht. Das ist dann allerdings auch kein Durchschnitt aller Werte, sondern nur ein Einzelwert!
Den Durchschnitt aller genannten SummenWerte kannst du mit einer der folgenden 6 Fmln ermitteln:
=MITTELWERT(1/D5*H9;1/D5*J9;1/D5*L9;1/D5*N9;1/D5*P9) oder
=1/D5*MITTELWERT(H9;J9;L9;N9;P9)
=1/D5*MITTELWERT(WENN(REST(SPALTE(H9:P9);2);"";H9:P9))
…oder mit einer 1zelligen MatrixFml (spezielle Eingabe ohne {}, vgl Xl-Hilfe!)
{=MITTELWERT(WENN(REST(SPALTE(H9:P9);2);"";1/D5*H9:P9))}
Wenn du lieber erst die Einzelwerte ermitteln willst (hier in Zeile 10 in gleicher Spalte), geht das für H10[;J10;L10;N10;P10]:=1/$D5*H9 so …
=MITTELWERT(H10;J10;L10;N10;P10) oder so …
=MITTELWERT(WENN(REST(SPALTE(H10:P10);2);"";H10:P10))
Alle 6 Fmln haben das gleiche Ergebnis.
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: Autsch.... Nachfrage
von: Markus
Geschrieben am: 12.10.2015 01:44:22
Hallo Luc,
ja du hattest Recht, ich hatte einen "Black OUT" :-( Sorry,
Danke auch für deine Formel.
Kurze Frage noch. Ich möchte gerne alles was über 100% ist in D5 eine Bedingte Formatierung.
Wenn ich bei bedingte Formatierung
- Zellenwert
- größer 100
-Farbe Rot funktioniert das nicht.
kleiner als 100 Blau
Könntest du mir sagen warum ?
Danke Dir
MArkus

Bild

Betrifft: Dann hätte genau 100% wohl schwarz, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 12.10.2015 02:17:09
…Markus,
falls du die Schriftfarbe meinst (Zellfarbe dann unverändert).
Du hast sicher nicht beachtet, dass es sich um %-Zahlen handelt (nehme doch an, du meinst diese!). Also entweder in die Bezugszeile immer =1 oder =100% schreiben, nachdem zuvor > bzw < ausgewählt wurde.
Für die Färbung nur der Schrift würdest du aber keine BedingtFormatierung benötigen, sondern nur benutzerdefinierte, nämlich so:
[>1][Rot]0,0%;[<1][Blau]0,0%;0,0%;@ (→ ggf auch ohne ,0)
Luc :-?

Bild

Betrifft: Danke für deine Hilfe
von: Markus
Geschrieben am: 12.10.2015 02:21:39
...

Bild

Betrifft: Bitte sehr! owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 12.10.2015 04:58:18
:-?

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellenblatt kopieren mit weiterer Datumsfunktion"