Problem bei Makro-Laufzeit

Bild

Betrifft: Problem bei Makro-Laufzeit
von: Peter Stähler
Geschrieben am: 15.10.2015 13:18:59

Hallo zusammen,
seit heute vormittag plagt mich ein Geschwindigkeitsproblem bei einem meiner Makros ...
Die passende Mappe dazu habe ich hochgeladen:
https://www.herber.de/bbs/user/100808.xlsm
Zum Problem:
In der Tabelle "calender week" können zwei Angaben durch Auswahl in den oberen Dropdownfeldern ("calender week" und "Accumulative") gewählt werden.
Je nach Auswahl startet dann das Makro "sChangeKW" - aufgrufen durch das ChangeEvent. Das Makro läuft ziemlich lange und der Cursor flackert häufig ...
Öffne ich nun die VBE und starte das Makro durch F5, so rennt es viel schneller - kaum merkbar und nur dadurch zu erkennen, dass die Tabelle zu Makrobeginn geleert wird.
Habt Ihr eine Idee, woher dieser riesige Laufzeitunterschied kommen kann ... ?
Ich bin ratlos :-(
Danke für Hilfe und Eure Zeit
Peter

Bild

Betrifft: AW: Problem bei Makro-Laufzeit
von: fcs
Geschrieben am: 18.10.2015 16:00:26
Hallo Peter,
Das Makro läuft ziemlich lange und der Cursor flackert häufig ...
Was bedeutet "ziemlich lange"?
Auf meinem etwas älteren Desktop (ca. 7 Jahre) mit Windows 10 und Office 365
ist die Laufzeit je nach gewählten Optionen 1 bis 2,5 Sekunden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich das Makro via Dropdown-Auswahl oder direkt per F5 starte.
Auffällig ist aber schon das Flacker des Mauszeigers.
Richtig schnell bekommst du das Makro wenn du die Rohdaten als ein Block in ein Datenarray einliest und die Ergebnisdaten auch erst in ein Datenarray schreibst und am Schluss in einer Anweisung in die Zieltabelle schreibst.
Gruß
Franz

Bild

Betrifft: AW: Problem bei Makro-Laufzeit
von: Peter Stähler
Geschrieben am: 19.10.2015 16:33:49
Hallo Franz,
vielen Dank für Deine Idee ...
Den Umbau zum Array werde ich auf jeden Fall vornehmen ... denn die Tabelle wird inhaltlich wachsen.
Merkwürdig, dass bei Dir beide Aufrufmethoden die gleiche Laufzeit haben.
Ich werde weiter dran basteln :-)
Nochmals vielen Dank und viele Grüße
Peter

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem bei Makro-Laufzeit"