Spalten zählen

Bild

Betrifft: Spalten zählen
von: Thomas
Geschrieben am: 31.10.2015 13:53:13

Hallo Excelfreunde,
ich bin auf der suche nach einer einfachen Möglichkeit die benutzten spalten und zeilen ab zelle z.b. "b10" bis nach ende nach rechts bzw nach unten zu zählen.
gefunden habe ich bisher das unten stehende.
Das Problem ist ich ermittle z.b."b10" mit
ersteZeile = .Cells.Find(Quellueberschrift, LookAt:=xlWhole).Row
erstespalte = .Rows(ersteZeile).Find(Quellueberschrift, LookAt:=xlWhole).Column
'###################################################################
Ich möchte zuzusagen das B:B und das 10:10 mit variabeln ermitteln.
kann jemand helfen?
liebe grüsse thomas
AnzahlEinträgeZeilen = WorksheetFunction.CountA(Sheets("Auswertung Allgemein").Range("B:B"))
AnzahlEinträgeSpalten = WorksheetFunction.CountA(Sheets("Auswertung Allgemein").Range("10:10"))

Bild

Betrifft: AW: Spalten zählen
von: Daniel
Geschrieben am: 31.10.2015 14:06:53
Hi
so:

AnzahlEinträgeZeilen = WorksheetFunction.CountA(Sheets("Auswertung Allgemein").columns( _
ersteSpalte))
AnzahlEinträgeSpalten = WorksheetFunction.CountA(Sheets("Auswertung Allgemein").rows(ersteZeile))
es geht aber auch etwas einfacher:
dim Zelle as Range
set zelle = Sheets("Auswertung Allgemein").Cells.Find(Quellueberschrift, LookAt:=xlWhole)
AnzahlEinträgeZeilen = WorksheetFunction.CountA(Zelle.EntireColumn)
AnzahlEinträgeSpalten = WorksheetFunction.CountA(Zelle.EntireRow)
Gruss Daniel

Bild

Betrifft: besten dank an Daniel
von: Thomas
Geschrieben am: 31.10.2015 14:38:14
Hallo Daniel,
besten dank es passt mal wieder super.
Danach habe ich schon seid Stunden gesucht.
vielen dank.
liebe grüsse thomas

Bild

Betrifft: besten dank an Daniel
von: Thomas
Geschrieben am: 31.10.2015 14:38:15
Hallo Daniel,
besten dank es passt mal wieder super.
Danach habe ich schon seid Stunden gesucht.
vielen dank.
liebe grüsse thomas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten zählen"