Durchschnittsbewertung ausrechnen

Bild

Betrifft: Durchschnittsbewertung ausrechnen
von: Melli
Geschrieben am: 04.11.2015 14:01:02

Hallo Excel-Kenner,
ich bräuchte Eure Hilfe für folgendes Problem:
Ich habe jeweils 4 Spalten für "interne IT-Anwendungen" und 4 Spalten für "externe IT-Anwendungen". Die Zahlen stehen für bestimmte Anwendungsnamen (Achtung: Z.B 1 bei interner Anwendung ist nicht gleichzusetzen mit 1 bei externer Anwendung)
Diese IT-Anwendungen wurden jeweils bewertet (1-4).
Nun bräuchte ich die Zusammenfassung, die folgendermaßen aussehen soll.
1) pro interne Anwendung: Anzahl der abgegebenen Bewertung und zwar in Summe von den 4 Spalten A, E, I, M ( sorry, habe im upload-File vergessen anzugeben)
2) pro Interne Anwendung: Durchschnittsbewertung und zwar in Summe von den 4 Spalten A, E, I, M
3) analog wie bei 1) nur für externe Anwendung: Anzahl der Bewertung von Spalten B, F, J, N
4) analog wie bei 2) nur für externe Anwendung: Durchschnittsbewertung von Spalten B, F, J, N
Gibt es eine schnellere/elegantere Lösung als dass ich die einzelnen Datensätze zusammenkopieren untereinander (sind ca. 300 pro Spalte) und dann Anzahl2-Formel und Durchschnitt-Formel verwende?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!!
Hier die Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/101246.xlsx

Bild

Betrifft: AW: mit MITTELWERT() ... aber ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 04.11.2015 14:29:25
Hallo Melli,
... allerdings ist mir in Deinen Angaben noch einiges unklar.
- Die jeweilige Bewertung gilt für interne wie externe Bewertung?
- wieso gibt es eine Bewertung in K18 und O18 für Anwendungen die beide mit 0 angeben wurden? Die 0 ist jedoch nicht auszuwerten?
Die Anzahl in interner Anwendungen nun in Spalte B und zwar in B22:
=SUMMENPRODUKT((A$8:M$19=A22)*(LINKS(A$7:M$7;3)=LINKS(A$21;3)))
und der dazugehörige Mittelwert nun in Spalte C in C22:
{=WENN(B22=0;"";MITTELWERT(WENN((A$8:M$19=A22)*(LINKS(A$7:M$7;3)=LINKS(A$21;3))*(C$7:O$7="Bewertung");C$8:O$19)))}
Umrandende { } nicht miteingeben, sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Beide Formeln ziehend nach unten kopieren.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: mit MITTELWERT() ... aber ...
von: Melli
Geschrieben am: 09.11.2015 10:58:18
WAUUHH! SUPER!! DANKE, Werner!!
Mit dieser Formel geht es blitzschnell, das Gewünschte zu errechnen!
Kurz noch die Antwort zu deinen Fragen:
- leider haben die User beide Tools gleichzeitig bewertet, was Sie hätten nicht tun sollen :-(
- Die Bewertung "4" bei Anwendungen "NUll" bedeutet, keine Angaben (sprich die user haben keine weitere Anwendung mehr zum bewerten gehabt).
Gruß,
Melli

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Druckvorschau"