Bedingte Formatierung

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung
von: giovanni
Geschrieben am: 18.11.2015 14:13:41

Hallo liebe Forumsgemeinde!
So ein sonniger Tag heute.
und ich hab mir heute einige neue Funktionen bei Excel angeguckt, auffallend immer mehr graphische Symbole, vielleicht weil immer weniger wissen was Zahlen sind.
Mir gefällt das neue Ampelsymbol in Excel,
dort kann man 2 Grenzen setzen und entsprechend ist dann eine grüne, orange oder rote Ampel.
Wie kann ich dort aber ein Intervall setzen?
zB
grün Intervall Zelle bis +/- 3 %
gelb Intervall Zelle bis +/- 5%
rot alles darüber
Da es nur das GRÖSSER Zeichen zur Auswahl gibt geht mir das nicht
und eine zweite Regel wo ich den negativen Bereich definiere geht nicht.
Mit der klassischen variante schaffe ich das mit der Formel, aber bei der Ampel nicht.
Vielleicht kann mir da jemand helfen.
DANKE gio

Bild

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.11.2015 14:19:22
Hallo giovanni,
... Du schreibst: "Mit der klassischen variante schaffe ich das mit der Formel" Und was spricht dagegen?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: giovanni
Geschrieben am: 18.11.2015 14:22:01
Hallo Werner,
nichts spricht dagegen es auf die klassische Art und Weise zu machen,
aber ich habe mir diese Herausforderung gestellt und es nicht geschafft.

Bild

Betrifft: AW: auch auf den zweiten Blick nicht ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.11.2015 14:35:45
Hallo giovanni,
... sehe ich für diese spez. Aufgabenstellung momentan keine Lösungsansatz dies über die Standard "Ampelanzeige" vorzunehmen.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: auch auf den zweiten Blick nicht ...
von: giovanni
Geschrieben am: 18.11.2015 14:38:37
DANKE trotzdem!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung"