VBA Probleme mit SUB Workbook

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: VBA Probleme mit SUB Workbook
von: Günter
Geschrieben am: 27.11.2015 15:43:13

Hallo,
Vorerst ein paar Infos über mich:
Allimentierter Staatsdiener (Rentner)
Heimat Hof Saale in Bayern ganz oben
Leidenschaftlicher PC User
System WIN 7 Ultimate
Software Office XP / 2010 / 2013

Nun, ich habe ein Problem mit VBA Code in einer
Excel Arbeitsmappe bei der ich nicht weiterkomme.
Folgenden VBA Code will ich in die A_Mappe integrieren

Private Sub Workbook_open()
 
End Sub
Private Sub Workbook_Activate()
Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar").Enabled = False
Application.CommandBars("Formatting").Visible = False
Application.CommandBars("Standard").Visible = False
End Sub

Private Sub Workbook_Deactivate()
Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar").Enabled = True
Application.CommandBars("Formatting").Visible = True
Application.CommandBars("Standard").Visible = True
End Sub

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar").Enabled = True
Application.CommandBars("Formatting").Visible = True
Application.CommandBars("Standard").Visible = True
End Sub


Ebenso diesen Code
Private Sub Workbook_Activate()
Application.ExecuteExcel4Macro "Show.Toolbar(""Ribbon"", False)"
End Sub

Private Sub Workbook_Deactivate()
Application.ExecuteExcel4Macro "Show.Toolbar(""Ribbon"", True)"
End Sub
Sinn und Zweck soll sein,
dass diese Arbeitsmappe gedownloadet werden kann und
der Downloader mit "Seiner" Excel Version ( XP. 2007, 2010, 2013)
immer nur die Datei sieht ohne die
Commandbars oder Ribbons zu sehen.
Diese Arbeitsmappe habe ich mit Blattschutz- aber zum eingeben von Daten
so versehen, dass "geschütze" und "benutzbare" Bereiche vorhanden sind.

Meine Frage:
Kann ich beide VBA Commands in der gleiche Arbeitsmappe
irgendwie so integrieren, verknüpfen so dass man
egal welche Excel Version man hat keine Schaltflächen mehr sieht oder bearbeiten kann.

Ich hoffen Sie können mir ein paar Tips geben wie ich das machen kann.

mfg

Bild

Betrifft: mit Vorsicht zu genießen
von: Michael
Geschrieben am: 27.11.2015 16:33:46
Hallo Günter,
ich würde die Finger davon lassen, denn *falls* irgendein Fehler auftreten sollte, hat der Anwender hinterher ein verstümmeltes Excel und ist entsprechend sauer.
Ansonsten kannst Du ja ne Versionsabfrage einbauen:

Sub v()
MsgBox Application.Version
End Sub
und entsprechend weiterverfahren.
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: mit Vorsicht zu genießen
von: Günter
Geschrieben am: 27.11.2015 17:00:56
Danke für die Info. Werde in Ruhe ausprobieren ob ich zu recht komme.
Günter

Bild

Betrifft: ok,
von: Michael
Geschrieben am: 28.11.2015 14:02:17
Günter,
vielleicht kannst Du auch mal einen Blick auf hajo-excel.de werfen. HaJo stellt seine Datein in verschiedenen Versionen zum Download bereit.
Das erspart einerseits die Abfrage nach der Version, hat aber den Nachteil, daß der Einbau neuer Ideen dann in mehreren Datein erfolgen muß.
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: ok,
von: Günter
Geschrieben am: 28.11.2015 17:03:08
Danke Michael für diese Info.
Die Page habe ich bei mir unter Favoriten gespeichert.
Zum "TESTEN" bin ich noch nicht gekommen. wie das so bei
Rentnern ist=== immer keine Zeit!!
Bleibe aber dran.
MFG
Günter

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA Probleme mit SUB Workbook"