Linienstärke ändern mit VBA

Bild

Betrifft: Linienstärke ändern mit VBA
von: Mikey
Geschrieben am: 03.12.2015 11:24:31

Hallo Excelfreunde,
ich habe ein für euch sicher kleines Problem.
In meiner Tabelle, die immer unterschiedlich viele Datensätze haben kann, stehen in den Spalten A bis V die Daten.
In der Spalte E stehen die Auftrags-Nr. und immer wenn sich diese ändert möchte ich das von A bis V die Linienstärke von normal auf Fett verändert wird.
Wenn in der Spalte A zwei Leerzeilen aufeinander folgen sollte das Makro beendet werden.
Ist das so möglich und kann mir hier jemand ein Makro zur Verfügung stellen?
Ich bedanke mich schon jetzt für eure Mühe und freue mich auf das Ergebnis.
Grüße
Michael

Bild

Betrifft: AW: Linienstärke ändern mit VBA
von: Matthias
Geschrieben am: 03.12.2015 15:22:05
Hallo Michael,
dafür braucht man kein VBA, die bedingte Formatierung kann sowas auch. Da zumindest mein Excel 2007 leider nur dünne Rahmenlinien dort ziehen kann, musst du es andersrum angehen. Also Grundeinstellung dicke Rahmenlinie und bedingt dann die dünne:
1. Markier deine erste Zeile, also A1 bis V1 (sollte während der gesamten Prozedur nicht abgewählt werden).
2. Stelle 'dicke Rahmenlinie unten' ein.
3. Wähle 'Bedingte Formatierung' - 'Neue Regel' und dort den untersten Punkt 'Formel zur Ermittlung ...'.
4. Füge dort folgende Formel ein: =INDEX($E:$E;ZEILE())=INDEX($E:$E;ZEILE()+1)
5. Bevor du bestätigst gehe auf 'Formatieren...' und wähle dort im Register 'Rahmen' die dünne Rahmenlinie unten.
6. Nun ist deine erste Zeile fertig und du kannst das Format auf alle anderen benutzen Zeilen übertragen. A1 bis V1 ist ja noch markiert, dh. 'Format übertragen' anklicken und mit einem ordentlichen Schwung der Maus von V1 bis zur linken unteren Ecke deiner Datensätze ziehen.
Legst du später einen neuen Datensatz an, einfach das Format wieder von oben übertragen. Wenn dich die dünnen Rahmenlinien nicht stören, kannst du sie sogar im Vorfeld ewig weit runterziehen.
lg Matthias

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Linienstärke ändern mit VBA"