Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formel bilden

Betrifft: Formel bilden von: Flo
Geschrieben am: 10.03.2016 14:38:50

hallo zusammen.

ich möchte gerne aus einer Liste Sollzeiten berechnen(mittels Excel). Die Summierung funktioniert auch soweit mit folgender Formel:

=SUMMEWENNS(Elektrik!$P$2:$P$2000;Elektrik!$G$2:$G$2000;"=W-10213204")

Nun möchte ich noch die Summe durch die Anzahl der Summanden teilen. Wie setze ich das um?

Gruß Florian

  

Betrifft: AW: Formel bilden von: SF
Geschrieben am: 10.03.2016 14:40:01

Hola,

mit Zählenwenn().

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Formel bilden von: Flo
Geschrieben am: 10.03.2016 15:00:14

weis nicht ob die Funktion genau das erfüllt was ich möchte.

Ich möchte ja in der Spalte g nach einer Materialnummer suchen und die in Spallte P enthaltene Ist zeit summieren.

Die Summe daraus, soll dann durch die Anzahl der Summanden geteilt werden.

bei Zählenwenns habe ich doch aber kein such und Zählbereich oder?

Gruß Florian


  

Betrifft: AW: Formel bilden von: SF
Geschrieben am: 10.03.2016 15:02:26

Hola,

natürlich - einfach mal in die Hilfe dazu gucken.

Alternativ geht natürlich auch die Ermittlung des Mittwelwertes, hier mit Mittelwertwenn().

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Formel bilden von: Flo
Geschrieben am: 10.03.2016 15:09:55

@SF

Mittelwertwenn klappt gut :)

Vielen Dank


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel bilden"