Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Filter


Betrifft: Filter von: Manuel
Geschrieben am: 08.08.2016 13:31:52

Hallo Spezialisten!
Gibt es einen Filter bei dem man über mehrere Spalten filtern kann? ZB. Datum A3, B6, C7 (12.08.2016) also als Anzeige die Zeilen 3, 6 und 7.
Auch egal wenn es über ein eigenes Tabellenblatt mit Formeln funktioniert.

Bitte danke!

  

Betrifft: AW: Filter von: Marsl
Geschrieben am: 08.08.2016 13:45:20

Normaler Excel Filter, oder verstehe ich die Frage nicht richtig?

Über Daten - Filter. Oberste Zeile und alle Spalten vorher markieren


  

Betrifft: AW: Filter von: Manuel
Geschrieben am: 08.08.2016 13:55:00

Schon klar, aber ich muss ja das Datum in mehreren Spalten filtern und alle Zeilen in denen entweder in Spalte a b oder c dieses Datum vorkommt anzeigen lassen!?


  

Betrifft: AW: Filter von: Marsl
Geschrieben am: 08.08.2016 14:02:48

Sry kann mir nicht vorstellen was Du machen möchtest. Kannst das bitte bissl präzisieren?


  

Betrifft: AW: Filter von: Marsl
Geschrieben am: 08.08.2016 14:13:14

Mir fällt gerade ein. Wenn Du den normalen Excel Filter setzt, gibt es einen Datumfilter (Filter öffnen und über Durchsuchen Datumfilter auswählen. Hilft Dir das vielleicht weiter?


  

Betrifft: AW: Filter von: Manuel
Geschrieben am: 08.08.2016 14:13:33

Also:
In spalte A stehen Personennamen und in Spalte B C und D steht jeweils ein Datum.
Jetzt möchte ich die Zeilen Filtern in denen ein bestimmtes Datum steht, egal in welcher Spalte.


  

Betrifft: AW: Filter von: Marsl
Geschrieben am: 08.08.2016 14:31:49

Hmm Idee...

Beispiel:

In Zeile A1 schreibst Du Dein bestimmtes Datum.
In B2-B10, C2-C10, D2-D10 stehen deine Datumangaben

Jetzt eine Hilfsspalte ganz rechts dranhängen =wenn(oder(B2=$A$1;C2=$A$1;D2=$A$1);"A";"") runterkopieren bis Endzeile.
Dann setzt Du den Excel Filter an die Hilfsspalte und sortierst nach A und hast somit alle Zeilen, in denen das Datum vorkommt. Gibt sicher elegantere Wege, aber funktionieren tuts ;)


  

Betrifft: statt wenn(oder(.. von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 08.08.2016 14:44:03

Hallo,
besser
=zählenwenn(B2:D2;A1)
und nach <>0 filtern.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: statt wenn(oder(.. von: Manuel
Geschrieben am: 08.08.2016 14:56:51

Perfekt, danke! Coole Ideen!


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filter"