Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Überlauf-Fehler bei LN


Betrifft: Überlauf-Fehler bei LN von: Der Bär
Geschrieben am: 22.11.2017 15:38:25

Liebe Excelianer,

ich habe ein kleines Problemchen mit einer Excel-Routine.

Grundsätzlich geht es um einen kleinen Teil:

Dim x as Double

x = Application.WorksheetFunction.Ln(41)

Erzeugt einen Überlauffehler. (6)

Was mache ich falsch?

Danke für die Hilfe!

Es Grüßt - Der Bär

  

Betrifft: AW: Überlauf-Fehler bei LN von: Luschi
Geschrieben am: 22.11.2017 15:52:49

Hallo Der Bär,

bei mir hat x den Wert: 3,71357206670431
getestet mit Excel 2013 & 2016

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: Bei mir das gleiche o.w.T. von: Werner
Geschrieben am: 22.11.2017 15:59:02




  

Betrifft: AW: Bei mir das gleiche o.w.T. von: Der Bär
Geschrieben am: 22.11.2017 17:08:48

Mhmm.. dann hier noch einmal ein größerer Teil des Codes:

Dim pi as Double
Dim Sigma as Double
Dim ni as Double
Dim Ii as Double
Dim T3ab as Double
 
If p <= 100 And p > 25 Then
    pi = p / 1
    Sigma = t / 1
 
    For i = 0 To 4
    ni = Worksheets("Bereich 3 Neben").Range("AB" & (i + 18)).Value
    Ii = Worksheets("Bereich 3 Neben").Range("AA" & (i + 18)).Value
    T3ab = T3ab + (ni * Application.WorksheetFunction.Ln(pi) ^ (Ii))
    Next i
End If



Danke!


  

Betrifft: Schlechter Variablennamen, obwohl zulässig von: lupo1
Geschrieben am: 23.11.2017 15:38:01

=PI() ist in Excel eine Konstante

Da p bei Dir 0 ist, ist auch pi = p / 1 (?) eine Null. Und LN(0) ist nicht definiert.


  

Betrifft: Crosspost ohne Hinweis von: Werner
Geschrieben am: 22.11.2017 16:25:02

Hallo,

wenn schon Crossposting, dann doch bitte mit Verlinkung der Beiträge in den verschiedenen Foren.

Gruß Werner