Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bestimmtheitsmaß


Betrifft: Bestimmtheitsmaß von: Jan
Geschrieben am: 27.09.2019 15:43:06

Hallo liebe Excel-Nutzer,
ich habe ein relativ einfaches Problem.
Ich habe drei Spalten.

Spalte A enthält eine eindeutige Identnummer der Datenzeile (Buchstabe+Zahl). Diese kann mehrfach und in unterschiedlicher Anzahl vorkommen. Die Liste ist nach diesen Nummern sortiert.

In den Spalten B und C stehen die jeweiligen Y und X Werte zur Bestimmung des Bestimmtheitsmaßes (sortiert).

Mein Problem:
Excel macht es nur für die ersten Zeilen. Wenn eine neue Identnummer beginnt bricht er ab.
Ziel:
Ermittlung des Bestimmtheitsmaßes für jede Datenreihe (Identnummer).

Für eure Unterstützung bin ich schon jetzt dankbar.
Grüße aus OWL

  

Betrifft: Zuordnung zu gleichen Identnummern von: WF
Geschrieben am: 27.09.2019 16:01:26

Hi,

siehe unsere:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=137

Die letzte Formel nach "Ergänzung" sollte passen.

WF


  

Betrifft: AW: Zuordnung zu gleichen Identnummern von: Jan
Geschrieben am: 27.09.2019 16:22:33

Vielen Dank,

ich probiere das mal.


  

Betrifft: AW: so nicht nachvollziehbar, ... von: neopa C
Geschrieben am: 27.09.2019 16:04:04

Hallo Jan,

... da Du keine Beispieldatei eingestellt hast.

Du musst natürlich für die Ermittlung den Anfang und das Ende der auszuwertenden Datenreihe für BESTIMMTHEITSMASS() ermitteln. Da Du Deine Daten nach der ID-Nr sortiert hast und angenommen Du hast Deine auszuwertende Daten ab Zeile 2 stehen dann sollte folgende Formel in D2 zum gewünschten Ergebnis führen:

=WENN((A2=A1)+(B2="");"";BESTIMMTHEITSMASS(B2:INDEX(B:B;ZÄHLENWENN(A:A;A2)+ZEILE()-1);C2:INDEX(C:C;ZÄHLENWENN(A:A;A2)+ZEILE()-1)))

und diese nach unten kopieren.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: so nicht nachvollziehbar, ... von: Jan
Geschrieben am: 27.09.2019 16:21:22

Hallo Werner

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe es probiert an einer Beispieldatei. leider rechnet die Formel noch nicht ganz so, wie ich es erwartet hätte(siehe Anhang).
Ich habe mal ein Beispiel erstellt und die Ergebnisse verglichen. Excel rechnet noch etwas anders als erwartet.
Leider kann ich auch keine Datei hochladen (upload Fehler, warum auch immer).

Trotzdem vielen Dank. Ich versuche mit Deinem Ansatz etwas weiter zu kommen.

Gruß,
Jan


  

Betrifft: AW: Deine reduz. Beispieldatei kannst Du auch ... von: neopa C
Geschrieben am: 27.09.2019 20:07:23

Hallo Jan,

... als ZIP-Datei hochladen.

Ich schau es mir dann morgen an.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: so nicht nachvollziehbar, ... von: Jan
Geschrieben am: 27.09.2019 16:21:45

Hallo Werner

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe es probiert an einer Beispieldatei. leider rechnet die Formel noch nicht ganz so, wie ich es erwartet hätte(siehe Anhang).
Ich habe mal ein Beispiel erstellt und die Ergebnisse verglichen. Excel rechnet noch etwas anders als erwartet.
Leider kann ich auch keine Datei hochladen (upload Fehler, warum auch immer).

Trotzdem vielen Dank. Ich versuche mit Deinem Ansatz etwas weiter zu kommen.

Gruß,
Jan


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Daniel
Geschrieben am: 27.09.2019 16:20:42

Hi
bitte nochmal genauer beschreiben wie deine Daten vorliegen und ggf eine Beisspieldatei hochladen.
ich bin beispielsweise start verwirrt, weil in deiner Liste "eindeutige Identnummern" "mehrfach" vorkommen sollen.
Eine Nummer, die mehrfach vorkommt, ist nicht eindeutig!
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Daniel
Geschrieben am: 27.09.2019 16:20:50

Hi
bitte nochmal genauer beschreiben wie deine Daten vorliegen und ggf eine Beisspieldatei hochladen.
ich bin beispielsweise start verwirrt, weil in deiner Liste "eindeutige Identnummern" "mehrfach" vorkommen sollen.
Eine Nummer, die mehrfach vorkommt, ist nicht eindeutig!
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Jan
Geschrieben am: 27.09.2019 16:28:21

Hallo Daniel,

das kann ich verstehen mit der Eindeutigkeit. Das ist so gemeint, dass alle Wertepaare (x, y) einer bestimmten Identnummer zugeordnet sind. Soll heiße, ich habe für die Identnummer zum Zeitpunkt "X" einen Wert "Y" gemessen. Das ergibt einen Verlauf, für den ich das Bestimmtheitsmaß ermitteln möchte.

Datei hochladen habe ich probiert. Der Server nimmt meine txt oder jpg Dateien nicht.

Hättest Du noch eine Idee dazu?

Gruß,
Jan


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Daniel
Geschrieben am: 27.09.2019 16:40:11

HI
die erste Idee wäre, das Excelfile mit den Daten hochzuladen.
dabei müssen ein paar Punkte beachtet werden, die aber alle auf der Uploadseite beschrieben sind.
das ist immer schonmal der erste Test. Wer es nicht schafft, eine Datei hochzuladen, zeigt damit schon mal an, dass er Probleme hat, schriftlichen Anweisungen zu folgen (was für die Hilfe über ein Forum aber eine notwendige Fähigkeit ist)
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Daniel
Geschrieben am: 27.09.2019 16:40:27

HI
die erste Idee wäre, das Excelfile mit den Daten hochzuladen.
dabei müssen ein paar Punkte beachtet werden, die aber alle auf der Uploadseite beschrieben sind.
das ist immer schonmal der erste Test. Wer es nicht schafft, eine Datei hochzuladen, zeigt damit schon mal an, dass er Probleme hat, schriftlichen Anweisungen zu folgen (was für die Hilfe über ein Forum aber eine notwendige Fähigkeit ist)
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Jan
Geschrieben am: 27.09.2019 16:51:26

Hallo Daniel,

Dein Hinweis in allen Ehren, aber wenn ich eine 55kB große Datei mit dem Namen "Bestimmtheitsmaß.jpg" aus meinem Verzeichnis C:\Bilder nicht auf den Server hochladen kann, dann erhelle mich bitte was ich falsch gemacht haben könnte. Gleiches übrigens mit der gleichnamigen txt-Datei.

Vielleicht habe ich mein Problem nicht ausreichend beschrieben. Was genau ist denn unverständlich für Dich?
Für eine Lösung wäre ich Dir überaus dankbar.

Gruß,
Jan


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Daniel
Geschrieben am: 27.09.2019 16:58:48

naja, schwer zu sagen. vielleicht liegt es ja auch an dir, dass du generell nicht hochladen darfst.
Wenn schon Leerzeichen verbotene Sonderezeichen sind, dann liegt auch der Verdacht nahe, dass auch andere, nicht zum Standardalphabet gehörende Zeichen und Buchstaben Probleme machen könnten.
und wie gesagt, eine Exceldatei ist meistens hilfreicher als ein Bild, weil ich in einem Bild beispielsweise nicht testen kann, ob meine Idee funktioniert und das richtige Ergebnis liefert.
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Daniel
Geschrieben am: 27.09.2019 16:59:00

naja, schwer zu sagen. vielleicht liegt es ja auch an dir, dass du generell nicht hochladen darfst.
Wenn schon Leerzeichen verbotene Sonderezeichen sind, dann liegt auch der Verdacht nahe, dass auch andere, nicht zum Standardalphabet gehörende Zeichen und Buchstaben Probleme machen könnten.
und wie gesagt, eine Exceldatei ist meistens hilfreicher als ein Bild, weil ich in einem Bild beispielsweise nicht testen kann, ob meine Idee funktioniert und das richtige Ergebnis liefert.
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmaß von: Werner
Geschrieben am: 28.09.2019 17:17:29

Hallo Jan,

du solltest auch weder ein Bild noch eine Textdatei hochladen sondern eine Excel-Tabelle mit deinen Daten.

Lass mal das ß im Dateinamen weg.

Gruß Werner