Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

COUNTIFS Formel Problem

Betrifft: COUNTIFS Formel Problem von: MRUTOR
Geschrieben am: 10.08.2020 10:08:37

Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen bei einem Problem mit einer COUNTIFS Formel.
Es geht in dieser um die letzte Range und deren Kriterium.
Die Formel, wie sie funktioniert ist:

=COUNTIFS(RAWD[Processed Date],D$3,RAWD[Process],$B$1,RAWD[Activity],"Production",RAWD[Status],"LAN") 

Das Kriterium hier ist "LAN". Soweit so gut. Hier funktioniert das. Jetzt moechte ich aber in der Tabelle RAWD in der Spalte [Status] auch noch andere Kriterien zaehlen. Naemlich "Blocked Offshore" und "Pending". Also habe ich als Kriterium ein OR genommen. So:
=COUNTIFS(RAWD[Processed Date],E$3,RAWD[Process],$B$1,RAWD[Activity],"Production",RAWD[Status],OR("LAN","Blocked Offshore","Pending") )

Jetzt wird mir leider nichts mehr gezaehlt. Auch mit AND funktionierts nicht.
Ist es nicht moeglich hier mit OR oder AND zu arbeiten? Und wenn nein, wie kann ich das loesen?

Vielen Dank schon mal fuer eure Hilfe.

Gruss Tor

Betrifft: AW: COUNTIFS Formel Problem
von: SF
Geschrieben am: 10.08.2020 10:15:32

Hola,

ungetestet:
=sum(COUNTIFS(RAWD[Processed Date],D$3,RAWD[Process],$B$1,RAWD[Activity],"Production",RAWD[Status],{"LAN"."Blocked"."Offshore"."Pending"}) )

Gruß,
steve1da

Betrifft: AW: COUNTIFS Formel Problem
von: MRUTOR
Geschrieben am: 10.08.2020 10:23:14

Hallo Steve,

danke erst mal fuer die Rueckmeldung. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung, dass es ein Problem mit der Formel gibt und es wird der Teil in den geschwungenen Klammern markiert.

Gruss Tor

Betrifft: AW: COUNTIFS Formel Problem
von: SF
Geschrieben am: 10.08.2020 10:24:09

Hola,

eventuell musst du ein Semikolon an Stelle des Punktes verwenden.

Gruß,
steve1da

Betrifft: AW: COUNTIFS Formel Problem
von: MRUTOR
Geschrieben am: 10.08.2020 10:33:29

Super. Das klappt.

Vielen Dank.

Gruss Tor

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "COUNTIFS Formel Problem"