Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Einfache Rechnungsmaske

Betrifft: Einfache Rechnungsmaske von: Jörg
Geschrieben am: 15.09.2020 10:24:49

Hallo Ihr Profis!


tolles Forum hier. Da kann man ja stundenlang verweilen und findet immer was neues interessantes.

Ich hätte eine Frage. Ich muss monatlich ein Paar wenige Rechnungen erstellen. Ich würde das gerne mit Excel tun.


Ich habe eine immer gleiche Liste mit ca. 30 verschiedenen Artikeln die jeweils nach Anzahl einzeln berechnet werden.

Also z.B:


Artikelbeschreibung | Anzahl | Einzelpreis | Gesamtpreis | Betrag

Artikelbeschreibung | Anzahl | Einzelpreis | Gesamtpreis | Betrag

Artikelbeschreibung | Anzahl | Einzelpreis | Gesamtpreis | Betrag

...


Gesamt Summe: 0,00


Ich möchte nun das nur die Zeilen zur Berechnung angezeoit werden bei denen im Feld Anzahl größer 1 beträgt und sich die anderen Artikel die nicht für diese Rechnung relavant sind irgendwie ausblenden.


Mehr brauche ich nicht. Header, Footer oder automatische Rechnungsnummern etc. ist alles nicht benötigt.

Kann man das mit einem Makro lösen? Oder mit einer Verweis Tabelle?


Zur Zeit bekomme ich immer ein Excel Tabellenblat mit allen 30 Artikeln wobei immer nur ca 10 Artikel benötigt werden, dann muss ich immer ewig hin und herkopieren und dann löschen. Horror!


Würde mich über eine Antwort sehr freuen :-)

Liebe Grüße

Jörg

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Bernd
Geschrieben am: 15.09.2020 10:39:36

Hallo,

eventuell so zum ausblenden:
Sub ZeilenAusblendenWenn0()
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In ActiveSheet.UsedRange
 If Zelle.Value = 0 And Rows(Zelle.Row).Hidden = False _
    Then Rows(Zelle.Row).Hidden = True
Next Zelle
End Sub
und wieder einblenden:
Sub AlleEinblenden()
Cells.Rows.Hidden = False
End Sub

Hoffe es hilft weiter,

MfG Bernd

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Jörg
Geschrieben am: 15.09.2020 11:08:11

Vielen Dank, aber VBA bin ich absoluter Anfänger.
LG

Jörg

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: ralf_b
Geschrieben am: 15.09.2020 11:14:57

versuchs mal hier https://www.clever-excel-forum.de/Thread-Automatische-Rechnungserstellung-aus-Konfigurator?pid=209184#pid209184

da gibts ne formel für das gleiche problem. gerade erst gestern.

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Bernd
Geschrieben am: 15.09.2020 11:19:02

Hi,

naja Du hattest ja auch gefragt: Kann man das mit einem Makro lösen?

Daher mein Lösungsvorschlag.

MfG Bernd

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Joachim Lewandowski
Geschrieben am: 15.09.2020 11:31:33

Hallo!
Warum filterst Du nicht einfach die leeren Zellen weg? Oder die mit Anzahl=0?
Gruß

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Bernd
Geschrieben am: 15.09.2020 11:36:56

Hi,

mit Formel:



=WENN(ZÄHLENWENN(Tabelle1!$B:$B;">0")<ZEILE(A1);"";INDEX(Tabelle1!A:A; KKLEINSTE(WENN(Tabelle1!$B$2:$B$99>0;ZEILE($2:$99));ZEILE(A1))))

nach rechts und nach unten kopieren

ARRAY-Formel!

Abschließen mit Strg / Shift / Enter

MfG Bernd

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Jörg
Geschrieben am: 15.09.2020 20:00:00

Ohje, sorry aber ich blicke auch bei der Menüführung hier im Forum nicht so ganz durch.....







Hatte eben eine Antwort geschrieben und wollte mich bedanken bei allen eine Datei hochladen,



dann war der Text weg wo ich den Link zur hochgeladenen Excel Datei eingeben sollte.







Naja, egal.







Ich versuche es nochmals ohne Datei.



Ich habe es mit der Formel erledigen könen:







=WENN...







Jetzt habe ich nur das Problem, daas die Summenzeile am Ende jeweils ca. 20 Leerzeilen darüber hat da ich aus der Gesamtliste von meinen 34 Artikeln höchsten immer ca. 10 benötige.







Traue mich nicht nochmal die Datei hochzuladen, vielleicht versteht ja einer was ich meine.







Liebe Grüße







Jörg

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Jörg
Geschrieben am: 15.09.2020 14:23:40

Ohje, sorry aber ich blicke auch bei der Menüführung hier im Forum nicht so ganz durch.....

Hatte eben eine Antwort geschrieben und wollte mich bedanken bei allen eine Datei hochladen,
dann war der Text weg wo ich den Link zur hochgeladenen Excel Datei eingeben sollte.

Naja, egal.

Ich versuche es nochmals ohne Datei.
Ich habe es mit der Formel erledigen könen:

=WENN...

Jetzt habe ich nur das Problem, daas die Summenzeile am Ende jeweils ca. 20 Leerzeilen darüber hat da ich aus der Gesamtliste von meinen 34 Artikeln höchsten immer ca. 10 benötige.

Traue mich nicht nochmal die Datei hochzuladen, vielleicht versteht ja einer was ich meine.

Liebe Grüße

Jörg

Betrifft: AW: Einfache Rechnungsmaske
von: Yal
Geschrieben am: 15.09.2020 12:38:36

Hallo Jörg,

Summieren, Filtern und Co: Pivottabelle!

"Anzahl" im Kopfbereich platzieren, "Mehrere Element Auswählen", 0 und 1 rausklicken.

Viel Erfolg
Yal

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Einfache Rechnungsmaske"