Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Fixierung macht Scrollen unmöglich

Betrifft: Fixierung macht Scrollen unmöglich von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 08:42:03

Hallo Community :)


Hattet ihr schon mal Probleme zu scrollen wenn ihr einen großen Zellbereich fixiert habt?

Ich hab schon viel recherchiert, aber die Lösungen sind in meinem Fall semioptimal.


Ich fixiere ab Zelle AW weil rechts davon ein großes Kalenderblatt ist.

In diesem kann man einfach und immer scrollen

Ist die Fixierung aber drin, ist nahezu der ganze Spaltenbereich links davon ausgeblendet und herscrollbar.

Also null zugänglich. Und der Scrollbalken ist auch ganz links.

Entnehme ich die Fixierung rutscht der Scrollbalken in die Mitte und ich kann wieder durch das ganze Sheet scrollen.


Die Fixierung soll jedoch eignetlich immer drin bleiben, weil hier mehrere Anwender arbeiten.

Was ist denn hier das Problem?


Schöne Grüße!

Betrifft: AW: scrollen kann man immer im nicht fixierten ...
von: neopa C
Geschrieben am: 28.09.2020 08:54:15

Hallo Lisa,

... da Du aber wahrscheinlich vor dem Fixieren zu weit nach rechts gescrollt hast, kannst Du natürlich nicht mehr im fixierten Bereich nach links scollen.

Da Dein zu fixierender Bereich A:AV aber sehr groß ist, macht bei Dir eine Fixierung nur Sinn, wenn Du mindestens ein Zweibildschirmsystem hast. Ansonsten ist es zweckmäßiger anstelle zu fixieren mit zwei Ansichtsfenster zu arbeiten.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: scrollen kann man immer im nicht fixierten ...
von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 10:27:30

Hi Neopa,
dein Beitrag hat mir sehr weitergeholfen! :-)

Von dem Bereich links der Fixierung sollen einige Spalten immer ausgelbendet bleiben.
Sind diese 15-20 Spalten ausgeblendet, sieht man links von der Fixierung nur noch 10 kleine Spalten.
Halte ich die sehr schmal, passt alles und es gibt auch keine Probleme beim Scrollen.
Aber:
Werden durch die Funktion einer UserForm neue Daten in die Tabelle eingetragen, müssen hierzu alle ausgelbendeten Spalten kurz ein- und dann wieder ausgeblendet werden (Automatische Eintragung ins Sheet).
Zwar blendet er dann wieder alles automatisch aus, aber Spalte A verschwindet wieder ...

Betrifft: AW: VBA- Problem, thread offen ...
von: neopa C
Geschrieben am: 28.09.2020 10:45:15

Hallo Lisa,

... mit VBA beschäftige ich mich nicht, deshalb stelle ich den thread offen. Du solltest aber für die potentiellen Helfer Deine Beispieldatei mit Deinem Makro bereitstellen.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: VBA- Problem, thread offen ...
von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 11:23:41

Hi Werner,
vielen Dank.
Ich darf die Datei wegen Datenschutz an sich nicht veröffentlichen.
Aber bestimmte Teile des Codes auf jeden Fall.
LG, Lisa

Betrifft: AW: thread weiter offen, VBA-Helfer gesucht owT
von: neopa C
Geschrieben am: 28.09.2020 11:30:14

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: Ein- und wieder ausblenden ist überflüssig,
von: EtoPHG
Geschrieben am: 28.09.2020 11:54:19

Lisa,

Wenn du Werte per VBA in die Zellen überträgst, können diese Zelle auch ausgeblendet bleiben.
Es muss nur eine vollständiges Referenzieren der Zelladressen gewährleistet sein:
z.B.
Thisworkbook.Worksheets("Datenblatt").Cells(lRow, lCol) = TextBox1
wobei lRow und lCol hier für Variablen stehen, welche die entsprechende Zeilen- und Spaltenzahl enthalten.

Gruess Hansueli

Betrifft: AW: Ein- und wieder ausblenden ist überflüssig,
von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 12:52:50

Hey Hansueli,
ah klasse - das war mir gar nicht klar! Danke!
Die Zelladressen sind auf jeden Fall vollständig referenziert!

Betrifft: AW: scrollen kann man immer im nicht fixierten ...
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 28.09.2020 12:19:42

Hallo,
müssen hierzu alle ausgelbendeten Spalten kurz ein- und dann wieder ausgeblendet werden
warum? Man kann auch in ausgeblendete Zellen schreiben.

Gruß
Rudi

Betrifft: AW: scrollen kann man immer im nicht fixierten ...
von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 12:53:54

Hey Rudi,
also wenn ich sie hierfür wie gesagt nicht ein- und dann wieder ausblenden muss,
dann baue ich das jetzt mal raus und schaue, ob sich das Problem mit der Fixierung dann behebt...
Augkenblick kurz!

Betrifft: Ein- und Ausblenden hier nötig?
von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 13:15:53

Also beim Übertrag von der UserForm in ein Sheet ist es nicht nötig einzublenden.
Das passt jetzt.
Allerdings weren die Daten aus diesem Sheet sodann in eine Überblickshafte Auswertung übertragen. Und hier tritt das Problem dann wieder auf.
Jetzt die Frage: Kann beim Übertrag einer Zeile vom einen ins andere Sheet die Spalten auch ausgeblendet lassen?
Ich glaube, da ist das Problem nämlich! Hier blendet er nämlich grade noch alles ein, was die Fixierung total durcheinander wirbelt.

Betrifft: Auch 'Übertragen' geht ohne Einblenden! (owT)
von: EtoPHG
Geschrieben am: 28.09.2020 14:11:59



Betrifft: AW: Fixierung macht Scrollen unmöglich
von: Lisa
Geschrieben am: 28.09.2020 13:41:03

Hey nochmal an Alle : )

Es hat jetzt endlich funktioniert!
Beim Übertrag vom einem Sheet ins andere hatte er nicht ausgeblendet und daher war die Fixierung durcheinander.
Danke für eure Hinweise, das hat mir gut weitergeholfen! : )