Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema OptionButton
BildScreenshot zu OptionButton OptionButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?

Betrifft: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63? von: Ulli
Geschrieben am: 28.09.2020 09:20:13

Liebe Leute,

ich habe ein Excel Tool gebastelt, welches bestimmte Daten abfragt und berechnet. Dahinter steht eine recht umfangreiche VBA Programmierung. Bislang lief auf allen PC´s alles prima. Nur ein Nutzer hat gemeldet, dass er eine Fehlermeldung bekommen hat und zwar: Fehler Modul Tab 63.
Einige VBA Codes wurden daraufhin nicht angewendet. Ein Neustart des Programmmes brachte die selben Fehler wieder.
Bislang ist mir ein solcher Fehler noch nicht untergekommen und ich konnte auch im Netz nichts dazu finden.
Ist das überhaupt ein VBA Fehler? Normalerweise kommt ja immer eine vernüftige Zahl für jeden Fehler, so etwas wie Laufzeitfehler 1409 oder dergleichen. Aber hier bin ich völlig überfragt? Leider konnte mir der Benutzer auch nicht sagen welche excel Version er verwendet. Vielleicht liegt es ja an einer alten Version?

Kann mir irgendjemand dazu einen Tipp geben?

Liebe Grüße
Ulli

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 28.09.2020 10:05:39

Hallo Ulli,

er sagt dir doch, wo der Fehler liegt: Nämlich im Modul "Tab 63"! Dann schau doch mal da hin und lass das Makro im Einzelschritt (F8) durchlaufen. Ansonsten kann es evtl. auch an einer alten Excel-Version liegen, die mit z. B. "PtrSafe" nix anfangen kann. Andernfalls poste doch mal den Cod von "Tab 63".

Servus

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Ulli
Geschrieben am: 28.09.2020 14:05:54

Hallo Herbert,

danke für deinen Imput. Ich hab das betroffene Modul auch schon komplett durch geklickt. Es funktioniert alles einwandfrei. Hatte eventuell den Verdacht dass es an einem kaputten Verweis liegt (also 32 bit System statt 64 bit --> die richtige Bibliothek kann nicht gefunden werden o.ä.).
Aber das ist halt schwer zu durchschauen...hab leider nur das Feedback von einem Anwender bekommen ohne selber rein schauen zu können.

Hier ist noch mal der gesamte Code in Tab 63:
Wie gesagt, bei mir und bislang auch auf allen anderen PC´s hats einwandfrei funktioniert...nur eben nicht dieses mal beim Kunden XY...
Private Sub ComboBox1_Change()
Application.ScreenUpdating = False
    If ComboBox1.Value = "" Then
    Exit Sub
End If

Application.ScreenUpdating = True

    End Sub
Private Sub ComboBox2_Change()
Application.ScreenUpdating = False
If ComboBox2.Value = "konventionell" Then
    Range("G9").Value = 1
End If
If ComboBox2.Value = "ökologisch" Then
    Range("G9").Value = 2
End If
If ComboBox2.Value = "" Then
    Range("G9").Value = 0
End If
Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Private Sub ComboBox5_Change()
Application.ScreenUpdating = False
If ComboBox5.Value = "Laubwald" Then
    Range("F17").Value = 1
End If
If ComboBox5.Value = "Nadelwald" Then
    Range("F17").Value = 2
End If
If ComboBox5.Value = "Mischwald" Then
    Range("F17").Value = 3
End If
If ComboBox5.Value = "" Then
    Range("F17").Value = 0
End If
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Private Sub ComboBox7_Change()
If ComboBox7.Value = "Laubwald" Then
    Range("F18").Value = 1
End If
If ComboBox7.Value = "Nadelwald" Then
    Range("F18").Value = 2
End If
If ComboBox7.Value = "Mischwald" Then
    Range("F18").Value = 3
End If
If ComboBox7.Value = "" Then
    Range("F18").Value = 0
End If
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Private Sub ComboBox8_Change()
If ComboBox8.Value = "Laubwald" Then
    Range("F19").Value = 1
End If
If ComboBox8.Value = "Nadelwald" Then
    Range("F19").Value = 2
End If
If ComboBox8.Value = "Mischwald" Then
    Range("F19").Value = 3
End If
If ComboBox8.Value = "" Then
    Range("F19").Value = 0
End If
Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Private Sub ComboBox9_Change()
Application.ScreenUpdating = False
ActiveSheet.Unprotect Password:="Klima2020"
If ComboBox9.Value = "Kein Wald" Or ComboBox9.Value = "" Then
    Rows("17:20").EntireRow.Hidden = True
    Range("C17:C19").Value = 0
End If
If ComboBox9.Value = "Laub-, Nadel- und Mischbestände" Then
    Rows("17:20").EntireRow.Hidden = False
    
End If
If ComboBox9.Value = "Reinbestand" Then
    Rows("18:19").EntireRow.Hidden = True
    Rows("17").EntireRow.Hidden = False
    Rows("20").EntireRow.Hidden = False
End If
ActiveSheet.Protect Password:="Klima2020"
Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Private Sub CommandButton1_Click()
Application.ScreenUpdating = False
If Range("B3") = "" Then
    MsgBox ("Bitte geben Sie einen Betriebsnamen an!")
    Range("B3").Select
    Exit Sub
End If
If Range("B4").Value = "" Then
    MsgBox ("Bitte geben Sie Ihre Anschrift an.")
    Range("B4").Select
    Exit Sub
End If
If Range("B5").Value = "" Then
    MsgBox ("Bitte geben Sie das abgelaufene Wirtschaftsjahr an (z.B. 2019).")
    Range("B5").Select
    Exit Sub
End If

If ComboBox2.Value = "" Then
    MsgBox ("Bitte wählen Sie Ihre Bewirtschaftungsart!")
    Range("B9").Select
    Exit Sub
End If
If CheckBox1.Value = False And CheckBox2.Value = False And CheckBox3.Value = False Then
    MsgBox ("Bitte wählen Sie mindestens einen Bewirtschaftungstyp!")
    Range("B10").Select
    Exit Sub
End If
If ComboBox1.Value = "" Or ComboBox1.Value = 0 Then
    MsgBox ("Bitte geben Sie die Anzahl an Schlägen für die eine Humusbilanz erstellt werden  _
soll an!")
    Range("B11").Select
    Exit Sub
End If

For i = 1 To ComboBox1.Value
        Sheets("F" & i).Visible = xlSheetVisible
    Next i

If CheckBox1.Value = True Then
    Worksheets("Grünland").Visible = True
    Else: Worksheets("Grünland").Visible = False
End If
If CheckBox2.Value = True Or CheckBox3.Value = True Then
    Worksheets("Ackerland").Visible = True
    Else: Worksheets("Ackerland").Visible = False
End If
Speichern
NächsteSeite
Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Sub Speichern()
Dim strVerzeichnis As String
Dim entscheidung As String
Dim strOrdner As String
Dim dateiname As String
Worksheets("Start").Unprotect Password:="Klima2020"
dateiname = "Klimabilanz_2019_" & Worksheets("Start").Range("B3").Value
msg = MsgBox("Soll die Datei zwischengespeichert werden?", vbYesNo)
If msg = vbYes Then
With Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
.InitialFileName = strOrdner
.Title = "Ordnerauswahl"
.ButtonName = "Auswahl..."
.InitialView = msoFileDialogViewList
If .Show = -1 Then
strVerzeichnis = .SelectedItems(1)
If Right(strVerzeichnis, 1) <> "\" Then strVerzeichnis = strVerzeichnis & "\"
Else
MsgBox "Es wurde kein Ordner ausgewaehlt!"
Exit Sub
End If
End With
ActiveWorkbook.SaveAs (strVerzeichnis & dateiname)
MsgBox ("Die Datei wurde unter" & strVerzeichnis & " zwischengespeichert.")
Else
Exit Sub
End If
End Sub
Private Sub OptionButton10_Click()
Application.ScreenUpdating = False
Worksheets("Mutterkuhhaltung").Visible = False
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Private Sub OptionButton13_Click()
    Application.ScreenUpdating = False
    ActiveSheet.Unprotect Password:="Klima2020"
    OptionButton7.Enabled = True
    OptionButton8.Enabled = True
    OptionButton9.Enabled = True
    OptionButton10.Enabled = True
    Rows("13:14").EntireRow.Hidden = False
    ActiveSheet.Protect Password:="Klima2020"
    Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Private Sub OptionButton14_Click()
    Application.ScreenUpdating = False
    ActiveSheet.Unprotect Password:="Klima2020"
    OptionButton7.Enabled = False
    OptionButton8.Enabled = False
    OptionButton9.Enabled = False
    OptionButton10.Enabled = False
    OptionButton8.Value = True
    OptionButton10.Value = True
    Rows("13:14").EntireRow.Hidden = True
    ActiveSheet.Protect Password:="Klima2020"
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Private Sub OptionButton7_Click()
    Application.ScreenUpdating = False
    Worksheets("Milchvieh").Visible = True
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Private Sub OptionButton8_Click()
    Application.ScreenUpdating = False
    Worksheets("Milchvieh").Visible = False
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Private Sub OptionButton9_Click()
Application.ScreenUpdating = False
Worksheets("Mutterkuhhaltung").Visible = True
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Private Sub Worksheet_Activate()
Range("A1").Select
ActiveWindow.ScrollRow = Selection.Row
ActiveWindow.ScrollColumn = Selection.Column
End Sub


Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 28.09.2020 15:17:00

Hallo Ulli,

ohne Beispiel-AM ist es schwer, den Fehler nachzuvollziehen, denn ohne die UFs und OBs ist es nicht möglich und diese Arbeit musst du dir schon selber machen.

Servus

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Ulli
Geschrieben am: 29.09.2020 10:09:38

Hallo Herbert,



ich habe versucht dem Fehler etwas mehr auf die Spur zu kommen und es sieht tatsächlich so aus als hätten wir hier ein Kompatibilitätsproblem.

Ich habe das gesamte Ding auf einem 64 bit basiertem System mit Excel 2013 32 bit geschrieben.
Auf meinem eigenen PC habe ich das Ding getestet und es lief einwandfrei (64 bit PC mit 64 bit Excel 2013).


Jetzt bekomme ich die Masken von unseren Kunden rein die sich nicht entweder nicht öffnen lassen und immer Laufzeitfehler 424 oder folgendes anzeigen:
Compilierfehler im Modul Tab XY (es sind 50 Tabs mit dem selben Fehler).
Unter VBA, Extra, Verweise sieht man dass die Microsoft Object 16.0 Libary mit Nicht Vorhanden angezeigt wird. Wenn ich den Haken vor dieser Library weg machen, dann klappt der Rest teilweise.

Jetzt die Frage, wenn unsere Kunden die Maske aufmachen alles eingeben und abspeichern, dann zurück schicken...gehen da vermutlich schon Daten verloren oder? Es sieht aber so aus als würden alle wichtigen Daten vorhanden sein. Nur die CommandButtons verlieren (aber auch teilweise) ihr Funktion. Was dann zu Objekt nicht gefunden Fehlern führt.
Ich habe gelesen dass 32 bit Versionen von Excel auf 64 bit reibungslos laufen sollten. Aber anscheinendend ist dies nicht der Fall.
Wie bekomme ich das hin, dass 1.) alle Kunden den Fragebogen öffnen können egal ob sie 32 oder 54 bit haben und 2.) das wenn diese den Fragebogen abspeichern keine Infos verloren gehen und vorallem die Funktionalität der buttons erhalten bleibt?







Ich bin wirklich am verzweifeln. Ich kann aber die Datei nicht einfach so raus übers Netz rausgeben, da ich sonst Mega Probleme bekomme. Vielleicht kann man das irgendwie anders lösen?







Liebe Grüße



Ulli

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 29.09.2020 10:42:43

Tja, verzweifeln ist in Ordnung, wenn du nicht tust, worum ich dich bitte!

Servus

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Ulli
Geschrieben am: 29.09.2020 15:04:56

Hier die Arbeitsmappe: https://www.dropbox.com/sh/9ryth5uy1a049ar/AACUhvbGep4oBMFsuoV35CEXa?dl=0

Ich hoffe das funktioniert so auch.

LG Ulli

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 29.09.2020 15:54:06

Hallo Ulli,

wann tritt dieser Fehler auf? Beim öffnen der Datei? Bei mir ließ sie sich problemlos öffnen.

Servus

P.S.: Du solltest die Datei sofort wieder aus deinem Dropbox Ordner entfernen, da es ja die Original-Datei ist!

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Ulli
Geschrieben am: 29.09.2020 20:07:35

Hallo Herbert,

angeblich konnte einer der Kunde die Datei gar nicht öffnen und ein anderer konnte das Tab Start noch vollständig ausfülen und danach ging nichts mehr.
Wieder andere haben gar keine Probleme, füllen alles aus, schicken es zurück und ich kann es dann nur mit 3 oder 4 anläufen öffnen weil Fehlermeldung über Fehlermeldung kommt (Kompilierfeheler in Modul Tab xy).
Wenn solche Datein ankommen dann funktionieren die CommandButtons nicht mehr (mutieren zu einfachen Objekten die aber keine Makros mehr beinhalten).
Wenn ich mir dann die Librarys in den VBA, Extras, Verweise anschaue dann zeigt er mir bei der Mircosoft Office Library NICHT VORHANDEN an.
Also passt offenbar irgendetwas nicht mit dem Verweis.
Hast du eien Ahnung was man da machen kann?

Bin dir für jeden Tipp mehr als dankbar!!

LG Ulli

PS: Ich hatte leider keine Wahl, entweder die ganze Datei oder gar nichts. Da sind zig Tabs mit hinterlegtem Code...(hidden/veryhidden)..wenn ich dir nur die erste Seite schicke dann hast du nicht das ganze Bild. Aber ich habs schon von der Seite genommen. :)

Betrifft: AW: Rätselhafte Fehlermeldung Modul Tab 63?
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 30.09.2020 10:10:43

Hallo Ulli,

die Datei mir komplett zur Vfgg. zu stellen war schon OK, aber ich dachte, dass sie für Andere ja nicht mehr da sein sollte. Ich habe das umfangreiche "Machwerk" mal grob begutachtet und mir hat es zwischendurch immer mal die Augen verdreht, denn es ist doch ziemlich schlampig und laienhaft programmiert. Ich hoffe, das nicht du das warst, sonst hätte ich jetzt ins Fettnäpfen getreten. Aber es ist trotzdem wahr.

Da sich der Fehler bei mir nicht zeigt, kann ich dir da auch nicht helfen. Du müsstest einmal die Excel-Optionen-Trust-Center-Einstellungen der Rechner vergleichen, ob du da etwas feststellen kannst. Auch kannst du mal die AM neu aufsetzen. D. h. dass du alle Sheets in eine neue AM kopierst. Vorher musst du aber unbedingt alle Module und alle Formulare, sowie das Makro aus "DieseArbeitsmappe" in die neue AM zu kopieren.

Ich drücke dir die Daumen. Du kannst ja mal deine Ergebnisse posten, oder mir eine eMail (s. mein Antworter-Profil) senden.

Servus