Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gültigkeitsabfrage von Namen

Betrifft: Gültigkeitsabfrage von Namen von: Claus
Geschrieben am: 03.10.2020 17:46:23

Hallo,
Ich erstelle gerade ein online Formular in Excel und komme dabei nicht weiter.
In diesem Formular müssen 5 Namen eingetragen werden, welche dann in einer DB gespeichert werden, und bevor das Formular abgeschlossen wird, sollen diese 5 Namen mit zwei Listen abgeglichen werden. Zum einen, das sie Bestandteil eines Namensregisters (tabelle1) sind und zum anderen, nicht schon einmal verwendet wurden (z.B. frühere Eingabe, tabelle2). Des weiteren soll bei falscher/doppelter Eingabe ein Hinweis erscheinen. Das Formular kann erst geschlossen werden wenn kein Fehler auftritt.
Ich habe es mit der Datenüberprüfung probiert, aber das klappt nicht.
Kann mir einer bitte helfen?
Bis dahin
Tschüss Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 04.10.2020 09:04:00

Hallo Claus,

frage jemand der neben Dir sitzt der sieht die Datei.
Die meisten hier sehen Sie nicht.
Da Sie nicht auf Deinen Rechner schauen.
Vielleicht sollte die Datei verlinkt werden?

Benutze hier im Forum die Funktion zum hochladen. Falls Du die nicht benutzen möchtest beachte, von unsicheren Servern wie z.B. www.file-upload.net lade ich keine Datei runter. (lt. Einschätzung meines Virenprogramms)

Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten ändern. Schaue Datei
http://hajo-excel.de/gepackt/fremd/Datei_verschluesseln.zip

Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

GrußformelHomepage

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 05.10.2020 08:54:51

Hallo,

gefolgt einem guten Rat habe ich ein Beispiel zu meinem Problem hochgeladen.
https://www.herber.de/bbs/user/140653.xlsm
Vielleicht hat jemand eine Idee wie es zu bewerkstelligen ist.
Danke
LG Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 08:42:18

Hallo Claus,

in deiner AM hast du ein Makro "Schubsen". Wofür benötigst du das und wo wird es aktiviert?

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 07.10.2020 09:51:30

Hallo Herbert_Grom,

das Makro "Schubsen" war der Versuch Daten der Teams nach der Eingabe in die Datenbank zu verschieben. Habe das Makro allerdings nicht aktiviert und es durch das Makro "Transfer" ersetzt. Die Aktivierung erfolgt durch OK-Button.

Gruß Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 10:33:50

Hallo Claus,

wofür brauchst du die Zahl im Sheet "Teams" in der Zelle "A1"?

Servus

Übrigens: Herbert reicht! ;o)=)

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 07.10.2020 10:50:56

Hallo Herbert,

das sind leider alles Auswüchse meines Halbwissens bzw. meiner Inkompetenz.
Das Deck soll später von vielen verwendet werden und ich wollte immer das neue Daten (=neue Teams) durch OK drücken in die Datenbank übertragen werden. Das habe ich dann mit dem Zählwerk in A1 gemacht - das Makro "Transfer" schreibt den Datensatz in die Zeile der Datenbank entsprechend der Zahl in A1. Etwas umständlich aber wie schon gesagt ich wusste mir nicht anders zu helfen.
Derzeit - zum testen - benutzt das Makro "Transfer" die Zahl in D5 als Referenz.

Gruß Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 11:05:18

Hallo Claus,

und noch eine Frage: Wofür brauchst du die "Teilnehmerlist in DBNamen", da sie ja nicht mit den "Nachnamen" übereinstimmt?

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 07.10.2020 11:31:56

Hallo Herbert,

dort habe ich lediglich vergessen die CDS-IDs aufzunehmen, welche ich in dem Team sheet verwende - kam dadurch weil ich mich, bevor ich das Sheet hochgeladen habe, noch kurzfristig die Namen verändert habe (Datenschutz). Also es wird schon so sein das in DBNamen alle CDS-Ids stehen werden, welche in Frage kommen können damit der Abgleich funktioniert.

Gruß
Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 11:53:49

Hallo Claus,

nun bin ich fertig. In "DBNamen" ist der Liste der CDS-IDs ein Bereichsname ("Rng_CDSID") zugeordnet, der sich autom. an die Anzahl eingegebener CDS-IDs anpasst (s. "Namens-Manager").

Die Sheets "Datenbank & DBNamen" kannst du ausblenden. Das Sheet "Teams" ist passwortgesichert und nur die Eingabe-Zellen sind zugänglich. Als Passwort habe ich vorerst "pw" gewählt. Das kannst du im "Modul1" bei der Variablen "sKey" ändern.

Bitte in der "Datenbank" keine Überschriften oder Spalten ändern, da sonst das Makro nicht mehr passt!!!

Ich habe es jetzt so gemacht, dass die Daten nach dem Übertrag, in der Maske gelöscht werden.

Probier's mal aus.

https://www.herber.de/bbs/user/140716.xlsm

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 07.10.2020 13:39:03

Hallo Herbert,

Danke - es funktioniert ganz prima. Könnten wir bitte zwei Dinge ändern bzw. hinzufügen?
Zum einen würde ich gerne die Drop-downs weg haben, die CDS sollte abgeglichen werden als Sicherheit das sich nur der einloggt der auch berechtigt ist. Die DBNamen wird vorher mit den Berechtigten gefüllt.
Und das Andere wäre etwas komplexer, aber wichtig. in der Datenbank dürfen keine Teamnamen oder CDS-ID oder eine Kombination aus Vor-, und Nachnamen doppelt vorkommen. Damit soll verhindert werden, das die gleiche Person sich mehrmals einloggt oder das sich unterschiedliche Teams den gleichen Teamnamen geben.
Ich hoffe nicht das es zu unverschämt ist dich zu bitte das einzuarbeiten. Weil ich bin schon mega froh so wie es jetzt ist.

Gruß Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 14:40:19

Hallo Claus,

warum nicht? Wenn sie niemand sehen soll, dann blende sie doch aus, wie ich es dir empfohlen habe und setze einen AM-Passwortschutz! Außerdem stammt die Datenbankstruktur von dir! Wieso lädst du eine Datei hoch, die nicht stimmt? Also, was soll nun damit geschehen?

Werden die CDS-IDs von dir manuell eingetragen?

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 07.10.2020 15:37:45

Hallo Herbert,

die CDS-IDs werden von mir eingetragen und die Drop-Downs werden von mir weggemacht - das sollte ich hinkriegen.
Was bitte noch eingearbeitet werden sollte ist, es dürfen keine Dopplungen (bis auf das Datum) in der Datenbank möglich sein (Teamnamen, Vor,-Nachnamen; CDSID). Die Überprüfung erfolgt während der Eingabe in Teams.
Entschuldige das ich mich so unklar ausgedrückt habe.
Vielen Dank für deine Hilfe.

LG Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 18:20:17

Hallo Claus,

nach welchem Muster werden die CDS-IDs generiert?
Das müssten ja dann auch die Nutzer wissen, was sie für eine CDS-ID eintragen müssen. Wissen die das alle?

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 07.10.2020 18:46:49

Hallo Herbert,

Jeder der Nutzer hat seine persönliche CDS-ID. Diese ist einmalig, achtstellig und generiert sich aus dem Anfangsbuchstaben des Vornamens und dem Nachname manchmal auch kombiniert mit einer Zahl.
Deshalb wollte ich in der DBNamen alle CDS-IDs auflisten die mitmachen und bei der Eingabe der Teams soll kontrolliert werden ob der Nutzer berechtigt ist. Zwei Nutzer gleichen Namens können durch die CDS=ID unterschieden werden den diese ist eindeutig.


LG Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 08.10.2020 09:48:25

Hallo Claus,

1. Jeder der Nutzer hat seine persönliche CDS-ID. Diese ist einmalig, achtstellig und generiert sich aus dem Anfangsbuchstaben des Vornamens und dem Nachname: Und was ist, wenn der Nachname, wie in meinem Fall, nur 4 Buchstaben hat?

2. manchmal auch kombiniert mit einer Zahl: Wovon hängt das ab?

3. Und die/der, der die Eingaben in der Maske vornimmt, der kennt die für ihn erstellte CDS-ID, damit er weiß, was er da eintragen muss?

Bitte zu jeder Nr antworten!

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 08.10.2020 10:35:00

Hallo Herbert,

zu1. Im Idealfall besteht die CDS-ID aus 8 Zeichen, wenn es nicht möglich ist weil der Nachname zu kurz ist, wird dieser ausgeschrieben und eine Zahl wird angehangen.
In deinem Fall z.B. Herbert Grom = hgrom1, die Zahl erhöht sich entsprechend , wenn der Name mehrmals vorkommt.

zu2. eine Zahl wird hinzugefügt wenn
a) der Nachname mehr als einmal vorkommt
b) wenn der Nachname kleiner 8-stellen ist.

zu3. ja richtig - der die Maske befüllt kennt die jeweilige CDS-ID. Weil das unser Identifizierungs-Code ist.

LG Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 08.10.2020 18:07:35

Hallo Claus,

es sieht gut aus! Ich werde morgen damit fertig sein und dir dann die neue Datei senden. Ich hoffe, dass es dann noch nicht zu spät ist!

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 09.10.2020 10:12:11

Hallo Claus,

da diese Thread bald aus der Liste verschwindet, ist es besser, wenn du mir deine eMail-Adr. gibst. Meine findest du hier in meinem Profil.

Servus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Claus
Geschrieben am: 09.10.2020 12:57:02

Hallo Herbert,

anbei meine email ceberha2@web.de

LG Claus

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 11:21:27

Und noch eine: Sollen die Inhalte in der Eingabemaske, nach der Datenübertragung, gelöscht werden?

Betrifft: AW: Gültigkeitsabfrage von Namen
von: Herbert_Grom
Geschrieben am: 07.10.2020 11:21:28

Und noch eine: Sollen die Inhalte in der Eingabemaske, nach der Datenübertragung, gelöscht werden?