Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellschutz - schon wieder

Betrifft: Zellschutz - schon wieder
von: peec
Geschrieben am: 14.04.2003 - 08:45:49

Hallo!

Ich habe mein altes Problem immer noch und komme auch mit angestrengtem Denken und Nachschlagen im Archiv auf keinen grünen Zweig - das mag daran liegen das ich wirklich kein Excelprofi bin.
Zurüch zum Pudels Kern:
Ich habe VBA - Funktionen definiert und als Formel in ein Excelscheet eingetragen. Gleichzeitig sollen diese Felder nicht vom User überschrieben werden können (Zellschutz, Arbeitmappe schützen) und die Änderungsverfolgung von Excel soll aktiv sein.
Rufe ich das Blatt so auf, werden die Felder mit den VBA - Funktionen nicht aktuallisiert. Wie kann ich das erreichen, ohne das es Fehlermeldungen gibt oder der Schutz des Blattes verändert wird (z.B. die Änderungsverfolgung muss aktiv bleiben)



  

Re: Zellschutz - schon wieder
von: Nike
Geschrieben am: 14.04.2003 - 09:37:34

Hi,
in die Function
Application.Volatile

Bye

Nike

  

Re: Zellschutz - schon wieder
von: peec
Geschrieben am: 14.04.2003 - 12:56:38

In jede der defenierten Funktionen oder in die Funktion, welche die Zellen updated?

Danke schonmal,
Peter

  

Re: Zellschutz - schon wieder
von: Nike
Geschrieben am: 14.04.2003 - 13:08:47

Hi,
in all den Funktionen, die nicht durch eine Sub aufgerufen
werden und durch die neu Berechnen Funktion neu angestossen
werden sollen.

Bye

Nike

  

Re: Zellschutz - schon wieder
von: peec
Geschrieben am: 15.04.2003 - 10:52:43

Das ganze generiert zwar keine Fehlermeldung, aber der Zellschutz ist danach auch wieder weg... :(
Hat jemand ne andere Idee...?

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellschutz - schon wieder"