Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Problem mit Ranges

Betrifft: Problem mit Ranges
von: Peter S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 09:51:58

Hallo,

habe ein Workbook mit 10 Sheets.
Im 10ten Sheet kommt ein Chart rein.
Ich möchte dafür die Ranges definieren.

Dim Range1 As Range
Dim Range2 As Range

Set Range1 = Workbooks("aa.xls").Sheets(5).Range(Cells(16, 1), Cells(19, 1))
Set Range2 = Workbooks("aa.xls").Sheets(5).Range(Cells(16, 3), Cells(19, 3))

Wenn ich aber das Sheet(5) nicht aktiviert habe (ich bin auf Sheet 10, wo ich mein Chart erstellen will) bekomme ich den Laufzeitfehler 1004. Sobald ich dann aber das Sheet(5) aktiviere und den Set Befehl wiederhole funktioniert alles gut. WARUM muss Sheet(5) aktiviert sein?!?!?!

Mein Problem ist, dass das ich 96 Diagramme haben will und diese Daten aus 2 unterschiedlichen Sheets haben sollen, dH ich kann nicht hin und her Sheet(5) und Sheet(6) aktivieren, da es viel Zeit kostet und unschön aussieht (flackern).

Bin für jeden Tipp dankbar, Peter


  

Re: Problem mit Ranges
von: klausimausi64
Geschrieben am: 15.04.2003 - 10:13:49

Hi Peter,

sprich die Tabellenblätter mit Ihrem Namen an. Z.B.

Set Range1 = Workbooks("aa.xls").Worksheets("Tabelle5").Range(Cells(16, 1), Cells(19, 1))

Dann geht's!!! Frag mich aber nicht warum, hatte das Problem auch schonmal.

CU Klaus

  

Re: Problem mit Ranges
von: Peter S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 10:20:46

Hallo,

danke, doch das hilft nicht. Ich habe das Problem weiter, Laufzeitfehler 1004!
Ich werde langsam verrückt.

Peter

  

Problem gelöst
von: Peter S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 10:47:18

Hallo,

an alle Interessierten: ich habe das Problem so gelöst:

Set Range1 = Range(Workbooks("aa.xls").Worksheets(5).Cells(16, 1), Workbooks("aa.xls").Worksheets(5).Cells(19, 1))

Gruß
Peter

  

Re: Problem gelöst
von: klausimausi64
Geschrieben am: 15.04.2003 - 10:49:13

Hi Peter,

wenn man das im Nachhinein betrachtet ist es eigentlich ziemlich logisch, oder? :-)

CU Klaus

  

Re: Problem gelöst
von: Peter S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 12:08:49

Ja, im Nachhinein ist es 100% logisch...:)

Was ich vermisse, wäre ein Tutorial für VBA mit vielen solchen Beispielen zu der Ranges, Unions, Cells, ..... usw. Vielleicht schreibe ich soetwas mal ...

Gruß, Peter

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Ranges"