Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Sortieren von Daten

Betrifft: Sortieren von Daten
von: Sven
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:08:14

Hallo,

ich habe eine riesige Tabelle, in ungefähr folgender Form:

Material 1 Mat.Nummer 1 Menge Kostenstelle Preis
Material 2 Mat.Nummer 2 Menge Kostenstelle Preis Material 3 Mat.Nummer 3 Menge Kostenstelle Preis

Es kommen dabei auch Mehrfachnennungen vor, also z.B. Material 1 kann zweimal in der Tabelle mit möglicherweise unterschiedlicher Anzahl vorkommen.
Die Sortierung nach Bereich habe ich bereits über Teilergebnisse gelöst. Nun möchte ich aber noch die Materialien mit den höchsten Menge UND die Materialien mit den höchsten GESAMTpreisen herausbekommen.
Also:
Die drei Materialien x,y,z verursachen die höchsten Kosten. (Beachte, daß bestimmte Materialien mehrfach in der Tabelle vorkommen)
Die drei Materialien a,f,g fallen mit der höchsten Menge an.

Ich muß jede Woche eine Auswertung von den Daten machen, "am liebsten" wäre mir eine General-Lösung, die ich ohne große Anpassung jede Woche verwenden kann. Ich habe schon eine aufwendige Lösung gefunden, aber gibt es da nicht eine einfachere Lösung, z.B. eine Makro? Ich habe aber leider keine Ahnung von Makros, also bitte so einfach wie möglich erklären! :-)

Danke euch schon mal!

  

Re: Sortieren von Daten
von: MRP
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:37:29

Hallo Sven,
als General-Lösung würd ich dir den Pivot-Tabellenbericht im Menuepunkt Daten vorschlagen. Schau mal in der F1 nach. Wenn du damit nicht weiterkommst einfach nochmal nachfragen.
Ciao
Manuele Rocco Parrino

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sortieren von Daten"