Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Ergebnis Zufallszahl konstant weiterverarbeiten

Betrifft: Ergebnis Zufallszahl konstant weiterverarbeiten
von: Christian Klopp
Geschrieben am: 16.04.2003 - 16:17:51

Hallo!

Ich habe ein Problem bezüglich Zufallszahlen. Ich würde gerne eine Zufallszahl ermitteln lassen, mit dem Ergebnis dann aber in nachfolgenden Formeln konstant weiterrechnen können.
Beispiel: Zufallsbereich(1;10) gibt einen Wert X zwischen 1 und 10 aus, zum Beispiel 4.
Die nächste Formel soll x*5 lauten. Allerdings soll das Ergebnis dann konstant 20 lauten, derzeit führt irgendeine Eingabe in die Tabelle zu einem variablen Ergebnis von x*5.
Das einzige was ich bisher gefunden habe ist die Möglichkeit, den Inhalt einer Formel mittels Kopieren-Einfügen in das Ergebnis zu ändern, aber ich suche nach einer eleganteren Lösung.

Vielen Dank!

  

Re: Ergebnis Zufallszahl konstant weiterverarbeiten
von: Mike E.
Geschrieben am: 16.04.2003 - 16:26:52

Hallo,

wenn du die Zufallszahl mittels Makro ermittelst und der Tabelle übergibst, ist x solange konstant, bis du das Makro erneut startest; von daher würde ich diese Lösung vorziehen.

Viele Grüße
Mike E.


  

Re: Ergebnis Zufallszahl konstant weiterverarbeiten
von: Christian Klopp
Geschrieben am: 16.04.2003 - 16:32:49

Vielen Dank!

Leider bin ich ein VBA-DAU...
Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Gruß Christian

  

Re: Ergebnis Zufallszahl konstant weiterverarbeiten
von: Mike E.
Geschrieben am: 16.04.2003 - 16:36:18

Hallo Christian,

ansonsten sehe ich lediglich die Möglichkeit unter

Extras/Optionen/Berechnen

die Berechnung von "automatisch" auf "manuell" umzuschalten.

Hat aber den Nachteil, dass sich deine anderen Formeln auch nicht mehr automatisch aktualisieren...

Grüße
Mike

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ergebnis Zufallszahl konstant weiterverarbeiten"