Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Dynamischer Bereich

Betrifft: Dynamischer Bereich
von: Nicole
Geschrieben am: 23.04.2003 - 10:32:41

Hey Ihrs,

ich komme einfach nicht weiter, auch nicht übers Archiv:
ich habe einen Bereich benannt (nur Spalte G), der sich aber immer verändert (Blatt ist mit anderer Datei verknüpft, in der Eingaben getätigt werden). So soll beim Öffnen der Datei ein Makro laufen, dass den Bereich immer neu aufsetzt. Die Spalte G besteht aus Texten, diese sollen alle in den Bereich, die Nullen nicht. Wißt ihr Hilfe??

Spalte G
Text
Text
Text
.
.
.
0
0
0

Danke Nicole

  

Re: Dynamischer Bereich
von: michel
Geschrieben am: 23.04.2003 - 11:03:16

hallo und guten morgen nicole,

mal sehn, ob ich Dir heute auch wieder helfen kann.....

wenn Dein bereich so angeordnet ist wie im Beispiel, also erst die Texte, dann die Nullen, dann könntest Du das ganze doch über eine Schleife durchlaufen lassen, bis er die erste 0 findet und damit den Bereich definieren.........

also in etwa (ohne direkte garantie und ohne test)
for i= 1 to Worksheets("Tabelle2").Range("G65536").End(xlUp).row
if cells(i,7).Value = 0 then
i = i - 1
exit for
end if
next i

so sollte es gehen.....

und dann musst Du nur das i noch in den Bereich einbauen...

fragen??

michel

  

Re: Dynamischer Bereich
von: Nicole
Geschrieben am: 23.04.2003 - 11:15:39

jaaaaa, viele Fragen.
wie bau ich das i dann in den Bereich ein??
Als Beispiel: mein Bereich heißt Beschreibung und geht von
G2 bis G20. Nu sind 2 Zellen (bis G22) dazugekommen.
Wie kommen diese 2 Zellen jetzt mit i dazu??

Danke schon mal für die weitere Hilfe :-))
Nicole


  

Re: Dynamischer Bereich
von: michel
Geschrieben am: 23.04.2003 - 11:24:18

hallo nicole,

dann mal los....


Sub erweitern()
For i = 1 To Worksheets("Tabelle1").Range("G65536").End(xlUp).Row
If Cells(i, 7).Value = "0" Then
i = i - 1
Exit For
End If
Next i

ActiveWorkbook.Names.Add Name:="Beschreibung", RefersToR1C1:="=Tabelle1!R1C7:R" & i & "C7"
End Sub

bewirkt, dass die Reihe G durchlaufen wird, die erste 0 gesucht und danach der Bereich "Beschreibung" (als Name definiert, hoffe ich habs richtig verstanden) angepasst wird....

michel

  

Hurra
von: Nicole
Geschrieben am: 23.04.2003 - 11:48:55

danke, danke, du bist der Beste ;-)))

Jetzt kann ich erst einmal in meinen (na, eigentlich deinen) wohlverdienten Mittag gehen.

Als nächstes großes Problem kommt dann, einen dynamischen Bereich über 2 Spalten als Dropdown auswählen. Ich versuch mich mal selbst, wenn nicht, lesen wir uns ja evtl. wieder (mmmhhhh... wann bist du denn wieder online??? *grins*

Nicole



  

Re: Hurra
von: michel
Geschrieben am: 23.04.2003 - 12:07:36

*rotwerd*

du hast übrigens post....

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamischer Bereich"