Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kleiner Schönheitsfehler

    Betrifft: Kleiner Schönheitsfehler von: Jürgen
    Geschrieben am: 31.08.2003 02:11:46

    Ich möchte in der Range("C8:GL71") den gerundeten Wert -0 den einige Formeln ergeben, durch eine normale 0 ersetzen. Sieht man sich den Wert -0 genauer an, so handelt es sich tatsächlich um einen negativen Wert. z.B.(-4,36557456851006E-11)
    Die Zellen in denen dies auftritt, sind wie folgt Formatiert: #.##0;[Rot]-#.##0
    Was kann man da machen, damit dort eine schwarze 0 erscheint?
    Schon mal Danke für eure Hilfe.

    Gruß,
    Jürgen

      


    Betrifft: AW: Kleiner Schönheitsfehler von: andre
    Geschrieben am: 31.08.2003 08:06:33

    hallo jürgen,
    entweder runden oder beim format der zelle ein paar kommastellen weiter hinten eine 1 schreiben #.##0;[Rot][<-0,00001]-#.##0
    gruss andre


      


    Betrifft: AW: Kleiner Schönheitsfehler von: Jürgen
    Geschrieben am: 31.08.2003 08:55:26

    Hallo Andre,
    wird dann zwar nicht mehr in rot dargestellt, aber es wird der Wert -4,4E-11 in der Zelle dargestellt. Vielleicht ließe sich das vermeiden, wenn das Makro, welches die Werte kopiert hat, nur mit Ganzzahlen arbeiten würde.

    Sub Test()
        Range("FJ8").Copy
        Range("FC8").PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
    End Sub
    


    In diesem Makro würde es genügen, wenn nur der Wert von FJ8 ohne Dezimalstellen (gerundet) nach FC8 kopiert werden würde.

    Gruß,
    Jürgen


      


    Betrifft: AW: Wert Runden von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 31.08.2003 09:14:30

    Hallo Jürgen

    Range("FC8") = Application.WorksheetFunction.Round(Range("FJ8"), 0)

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

    Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
    Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
    Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
    Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


      


    Betrifft: AW: Wert Runden von: Jürgen
    Geschrieben am: 31.08.2003 09:31:52

    Und schon geht es.


      


    Betrifft: Danke für die Rückmeldung oT von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 31.08.2003 09:33:54