Bitte um Hilfe in Excel ! Wichtig !

Bild

Betrifft: Bitte um Hilfe in Excel ! Wichtig !
von: Adrian
Geschrieben am: 23.09.2003 09:50:59

Hallo zusammen,

jetzt brauche ich unbedingt mal Hilfe von Profis, also Ich habe z.b eine Spalte ( IN A ) mit 2600 Zahlen nacheinander jedoch nicht nummerisch sondern z.b in der ersten zeile 106203 und eins drunter 108546. So in Spalte B habe ich noch so eine kleine Liste die die selben Zahlen aufzeigt jedoch nicht in Reihenfolge, also die Wurde einfach da einkopiert. jetzt steht z.b bei der SPalte A mit der der Zeile die Zahl 106203 und in SPalte die B eine ander Zahl. So nun sollen aber die Zeilen oder spalten vergliechen werden. Das bedeutet das er das irgendwie automatisch sortieren soll, von wegen ich für die SPalte B ein und er sortiert mir das einfach automatisch, das heißt wenn in splate A 106203 steht dann soll sofort automatisch auch diese Zahl in Spalte C oder B einsortiert werden, also wie ein Vergleich.
Das sieht so aus:

SPalte A SPalte B
106203 108147
147836 174563
108147 106203

Also die Spalte A ist vorgegeben und SPalte B wird eingefügt. ABer in splate A sind 2600 Zahlen untereinander und in B nur 1500 Zahlen.

und jetzt soll einfach nur irgendwie verglichen werden und das soll einfach am ende so aussehen.

entweder sofort sortiert:
spalte a spalte b
106203 106203
147836
108147 108147

oder
spalte a spalte b spalte c
106203 108147 106203
147836 174563
108147 106203 108147

Bitte um dirngende Hilfe !!!

GRuss
Adrian

Bild


Betrifft: AW: Bitte um Hilfe in Excel ! Wichtig !
von: heinerv
Geschrieben am: 23.09.2003 09:55:52

Hallo Adrian,

das müßte sich mit "SVERWEIS" erledigen lassen.

Gruß
heinerv


Bild


Betrifft: AW: Bitte um Hilfe in Excel ! Wichtig !
von: Dirk
Geschrieben am: 23.09.2003 10:07:48

Hallo!

Ich hab das mal so gelöst.


Sub ordnen()
Dim i, j As Integer
i = 1
j = 1
Do Until Range("A" & i).Value = ""
    Do Until Range("B" & j).Value = ""
        If Range("A" & i).Value = Range("B" & j).Value Then
            Range("C" & i).Value = Range("A" & i).Value
            Exit Do
        End If
    j = j + 1
    Loop
i = i + 1
j = 1
Loop
End Sub



Bild


Betrifft: Formellösung
von: ingo
Geschrieben am: 23.09.2003 10:08:15


Hallo Adrian,

einfach in c1 eintragen:

=wenn(zählenwenn(b:b;a1)>0;a1;"")

und nach unten kopieren

Gruß Ingo


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Spalten vergleichen "