Herbers Excel-Forum - das Archiv

Matrix

    Bild

    Betrifft: Matrix
    von: Golem
    Geschrieben am: 26.09.2003 10:22:32
    Hi,
    habe eine 60*60 MAtrix, die mit Schleifen etc "kürzeste Wege" berechnet ähnlich Travelling Salesman Prob.
    Mit was für Befehlen kann die Geschwindikeit erhöht werden bis das Makro durchgelaufen ist?
    Die berechnung u. Ergebins Eintragung in eine andere Tabelle dauert ein paar Minuten...
    Gruß

    Bild

    Betrifft: AW: Matrix
    von: Panicman
    Geschrieben am: 26.09.2003 10:33:54
    Hallo Golem,

    Makro schneller = Glaskugel
    Glaskugel = Unverständnis
    Unverständnis = BIOS
    BIOS = höhere Taktrate
    höhere Taktrate = sehr heiß
    sehr heiß = kurze Zeit vielleicht schneller


    Gruß
    Holger
    Bild

    Betrifft: AW: Matrix
    von: Golem
    Geschrieben am: 26.09.2003 10:54:42
    Ich dachte eher an so was wie:...

    Application.Calculation = xlCalculationManual
    Application.ScreenUpdating = False
    dadurch wurde eine forschleife wesentlich schneller

    ...oder ähnliches(was immer das wirklich heißen mag)
    Bild

    Betrifft: AW: Matrix
    von: Hans W. Hofmann
    Geschrieben am: 26.09.2003 19:17:16
    Wirklich Turbo ist nur C++...
    Ich hab da mal was gemacht www.lemitec.de/ppt.
    Es würde mich interessieren, wie mein Algorithmus bei Deinem
    Problem abschneidet - Optimummäßig meine ich...


    Gruß HW
     Bild
    Excel-Beispiele zum Thema " Matrix"
    Entfernungsmatrix listen Ausgabe einer benutzerdefinierten Funktion in Matrixformel
    Werte aus Zellbereich in eine Matrix übernehmen und auslesen Portokosten aus einer Gewichts-/Gebietsmatrix errechnen
    Matrix in UserForm-ListBox einlesen SVERWEIS-, WVERWEIS- und Matrixformel-Beispiele
    Anzahl nach 2 Kriterien ermitteln mit DB-Funktion und MatrixFormel Werte aus Matrix in zweitem Blatt auflisten
    Zweidimensionale Matrix mit der SVERWEIS-Funktion durchsuchen Daten in Matrix indizieren