Herbers Excel-Forum - das Archiv

relative Adressierung mit Variablen

Bild

Betrifft: relative Adressierung mit Variablen
von: Uli
Geschrieben am: 26.09.2003 11:20:47
Hallo,

wir kann ich in eine relative Adressierung eine Variable einbauen:
z.B. RxC1 (wenn x die Variable ist)

Danke,
Uli

Bild

Betrifft: AW: relative Adressierung mit Variablen
von: WernerB.
Geschrieben am: 26.09.2003 11:29:31
Hallo Uli,

so:
"R" & x & "C1"


Viel Erfolg wünscht
WernerB.

P.S.: Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Fragesteller an die Antworter (siehe Forums-FAQ).
Bild

Betrifft: AW: relative Adressierung mit Variablen
von: Uli
Geschrieben am: 26.09.2003 11:52:19
Danke.

Habe auch noch eine andere Lösung gefunden:
den ganzen Bereich (hier in Spalte 1) definieren und komplett abfragen anstatt zeilenweise.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " relative Adressierung mit Variablen"
Variablenübergabe in andere Arbeitsmappen Einlesen von Zellinhalten in Variablen
Variablen in einer temporären Textdatei zwischenspeichern Zellinhalte in Verbindung mit Variablen in Textdatei schreiben
Zinstabelle mit variablen Rückzahlungen Auflistung der Kalenderwochen eines variablen Jahres
Kapitalverzinsung mit fixen Raten und variablen Zinsen Darlehensverzinszung bei variablen Rückzahlungsraten
Variablen auf mehrere Arten in Funktionen integrieren Benennung und Wert von Umgebungsvariablen ermitteln