Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

refedit

    • refedit von Joachim Dallinger vom 30.09.2003 11:12:23

    Betrifft: refedit von: Joachim Dallinger
    Geschrieben am: 30.09.2003 11:12:23

    Hallo,

    ich will mein problem nochmals etwas kürzwer fassen.

    Ich erhalte aus der Funktion refedit z.B. folgendes Ergebnis:

    $AE$72:$AI$73

    ich möchte nun nur die Beiden spalteninfos in eine Variable einlesen.

    geht das?

      


    Betrifft: AW: refedit von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.09.2003 16:22:56

    Hallo Joachim

    mit InStr erstmal mal zwei variablen draus machen und dann

    Sub ZellAdresse()
        Dim spalte As String
        Dim zeile As Long
        spalte = Left(ActiveCell.Address(True, False), InStr(ActiveCell.Address(True, False), "$") - 1)
        zeile = ActiveCell.Row
    End Sub
    


    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

    Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
    Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
    Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
    Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


    http://home.media-n.de/ziplies/



     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " refedit"