Herbers Excel-Forum - das Archiv

Artikel sortieren

Bild

Betrifft: Artikel sortieren
von: Hermann
Geschrieben am: 01.10.2003 12:30:12
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:

Habe aus Access fuer verschiedene Artikelvariationen die Komponenten in Execl exportiert. Da viele Artikel die gleichen Komponenten haben,ist es mir nun Recht nur jeweils die eine Komponente angezeigt zu bekommen. Wenn ich sehr viele gleiche Komponenten habe muss ich alle mit der Hand loeschen, um jeweils nur eine zu bekommen. Kann man das auch einfacher machen?
Ich habe schon ueberlegt mit Untersummen (subtotals) zu arbeiten und da kekomme ich jeweils die Summe fuer eine Komp. Das Problem hier ist, dass mir die Beschreibung fehlt.

Vielleicht kann mir von Euch jemand helfen?

Beispiel:
03 5450
03 5450
03 5450
03 5450
03 5344
03 5344

Es ist laesstig alle mit der Hand zu loeschen die doppelt oder dreifach sind.

Gruss aus England

Hermann

Bild

Betrifft: AW: Artikel sortieren
von: xXx
Geschrieben am: 01.10.2003 12:36:31
Hallo,
das geht mit nem Spezialfilter.
An andere Stelle kopieren, keine Duplikate, Kriterienbereich leer lassen.

Gruß aus'm Pott
Udo
http://www.excelerator.de

P.S. Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Frager an die Antworter!
Bild

Betrifft: AW: Artikel sortieren
von: Nike
Geschrieben am: 01.10.2003 12:44:32
Hi,
wie wäre es, wenn du in der Access DB eine Abfrage machst und in
dieser Abfrage unter Eigenschaften der Abfrage
"Keine Dublikate" Ja auswählst

So sollten die Dublikate auch weg sein
und die Abfrage könntest du auch ohne Probleme Exportieren.
Das du innerhalb der Abfrage auch summieren könntest wäre
natürlich auch noch eine Variante...

Bye

Nike
Bild

Betrifft: AW: Artikel sortieren
von: Veit
Geschrieben am: 01.10.2003 12:50:10
und wenn das alles nichts hilft...

Sub versuch()
Dim i As Integer, Zeile As Integer, Start As Integer
For i = 1 To Cells(1, 1).CurrentRegion.Rows.Count
Zeile = i
If Cells(i, 1).Value = Cells(i + 1, 1).Value Then
If Start = 0 Then Start = i
Else
Range(Cells(Start + 1, 1), Cells(Zeile, 1)).ClearContents
Start = 0
End If
Next i
End Sub


Ein Veit
Bild

Betrifft: nicht verwenden --> buggy
von: Veit
Geschrieben am: 01.10.2003 12:54:04
wenn nur ein Wert nur einmal vorkommt wird der gelöscht
zu voreilig gewesen
Sorry
Ein Veit
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Artikel sortieren"
Zugriff über SVERWEIS() auf eine Artikelliste Eingabe der Artikelnummer und Rabattberechnung
Faxbestellung auf Grundlage einer Artikelliste erstellen Artikel aus Auswahltextbox in Sammeltextbox verschieben
Anzahl Artikelnummern auf Deckblatt nach Blättern zählen Artikel und Preise aus UserForm in Rechnung eintragen
Artikelnummern suchen und jeweils letzte Fundstelle listen Rechnungsformular mit Zugriff auf Kunden- und Artikelstamm
Artikelnummer über InputBox suchen und eintragen Nach Artikelauswahl in ComboBox Preis ermitteln