Minimum funktioniert nicht

Bild

Betrifft: Minimum funktioniert nicht
von: Manfred
Geschrieben am: 02.10.2003 16:48:13

Liebe Excellenten,

ich habs heute schon mal versucht, aber leider noch keine
Lösung (und dann darf ich nicht in's Wochenende ;-)

... ich möchte in einer Tabelle den kleinsten Wert =Min() herausfinden.
Allerdings sollen nur bestimmte Zellen in die Berechnung
einfließen.

Etikett.....Preis_Regal
J.............1,5
J.............1,4
J.............x
N............1,2
N............1,2

"Etikett" und "Preis_Regal" sind jeweils Namen für die gesamte Spalte.

Formel.......................................................................Formel-Ergebnis...................Richtiges-Ergebnis
1) WENN(Etikett="J";MIN(Preis_Regal);"kein Wert" .......1,2...............................................1,4
2) WENN(Etikett="N";MIN(Preis_Regal);"kein Wert")......kein Wert...................................1,2


1) -> falsch (die ersten drei Zeilen, welche die Bedingung erfüllen, haben als Minimum eine 1,4 (1,5; 1,4; "x")
2) -> falsch (keinen Schimmer wie die Formel auf dieses Ergebnis kommt)

Es kann natürlich sein, dass aufgrund der Bedingungen keine der Zellen in der
Spalte "Preeis_Regal" zutrifft oder dort nur ein "x" steht. Dann sollte die
Formel ein "kein Wert" ausweisen.

Eine Hilfsspalte ist in meinem Fall nicht zweckmäßig, weil
ich die Bedingungen, unter denen der Minimalwert ausgerechnet werden soll
in meinem Auswerteblatt variabel halten möchte.
Es ist auch nur in diesem Beispiel eine Bedingung, da facto sind es mehrere.

Ich freue mich auf Eure Lösungen.
(und auf's Wochenende).

Manfred

Bild


Betrifft: kannst du nicht warten?
von: Günther Oppold
Geschrieben am: 02.10.2003 16:54:34

Hi Manfred,

schau mal ins untere Tread - da hab ich die Lösung gepostet


Günther


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Minimum funktioniert nicht"