Outlook Aufgaben nach Excel

Bild

Betrifft: Outlook Aufgaben nach Excel
von: Russi
Geschrieben am: 03.10.2003 05:20:52

Hallo Forenteilnehmer,

kurze Frage an euch, da ich in der Recherche nichts ausreichendes finde..., wie kann ich am einfachsten per VBA Outlook Aufgaben nach Excel exportieren bzw. in Excel importieren? Habe leider absolut keinen Ansatz, wie ich die Objekte in Outlook anspreche..., totales Neuland...

Für eure Hilfe besten Dank...

Andreas

Bild


Betrifft: AW: Outlook Aufgaben nach Excel
von: Ramses
Geschrieben am: 03.10.2003 08:15:11

Hallo,

nachdem das ansprechen recht unterschiedlich ist ( Lokale Umgebung / Exchange Umgebung / Benennung der Ordner ) hier mal ein Ansatz.
Zusätzliche Hilfe findest du in der OLH von Outlook. Die Anweisungen hinter dem Hochkomma sollten eigentlich in XP funktionieren.
Ansonsten mal ein wenig experimentieren


Sub Hole_Aufgaben()
Dim olkApp As Outlook.Application 'As Object
Dim MyNameSpace As NameSpace
Dim AufgabenOrdner As Object
Dim AktAufgabe As TaskItem 'As Object
Dim Zielzelle As Excel.Range
Dim i As Integer
'----------
Dim Startdat As Date
Dim Enddat As Date
'----------
Set olkApp = CreateObject("Outlook.Application")
Set MyNameSpace = olkApp.GetNamespace("MAPI")
Set AufgabenOrdner = MyNameSpace.GetDefaultFolder(olFolderTasks)
Set Zielzelle = Application.ThisWorkbook.Worksheets(2).Range("a1")
    
' Startdatum aus der Zelle auslesen
Range("A1").Select
Startdat = ActiveCell
' Enddatum aus der Zelle auslesen
Range("B1").Select
Enddat = ActiveCell
    Zielzelle.Value = "Betreff"
    Zielzelle.Offset(0, 1) = "Erledigt am"
    Zielzelle.Offset(0, 2) = "Gesamtaufwand"
    Zielzelle.Offset(0, 3) = "Abrechnungsinformationen"
    Zielzelle.Offset(0, 4) = "Firma"
    Zielzelle.Offset(0, 5) = "Reisekilometer"
    For i = 1 To AufgabenOrdner.Items.Count
        Set AktAufgabe = AufgabenOrdner.Items(1)
        With AktAufgabe
            Zielzelle.Offset(i, 0).Value = .Subject
            Zielzelle.Offset(i, 1).Value = .DateCompleted
            Zielzelle.Offset(i, 2).Value = .ActualWork
            Zielzelle.Offset(i, 3).Value = .BillingInformation
            Zielzelle.Offset(i, 4).Value = .Companies
            Zielzelle.Offset(i, 5).Value = .Mileage
        End With
    Next
End Sub


Und hier noch ein Link

http://www.office.gmxhome.de/_excel_outlook.htm

der dir vielleicht noch ein paar Input's bringt.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Outlook Aufgaben nach Excel
von: Russi
Geschrieben am: 03.10.2003 15:51:02

Hi, vielen Dank für das Feedback..., kann es sein, dass Du bei diesem Beispiel den anderen Weg gehst..., von Excel nach Outlook?

-- Set olkApp = CreateObject("Outlook.Application") --

Mein Problem ist ja, dass ich aus Excel heraus Outlook "auslesen" möchte, d.h. von Outlook die Aufgaben an Excel übergeben werden, oder lese ich Dein Makro falsch ;-)

Wünsche Dir noch einen schönen Feiertag..., hier in der Schweiz wurde ja an dem Tag nichts vereinigt ;-)

Ciao

Andreas


Bild


Betrifft: AW: Outlook Aufgaben nach Excel
von: Ramses
Geschrieben am: 03.10.2003 19:52:19

Hallo

wie die Makrobezeichnung schon sagt:

Sub Hole_Aufgaben()

Die Daten werden von Excel aus abgeholt und verarbeitet.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Outlook Aufgaben nach Excel
von: Russi
Geschrieben am: 04.10.2003 01:23:15

Gut, wer lesen kann ist im Vorteil..., auf die Prozedurbezeichnung habe ich jetzt nicht geachtet. Mich wundert, dass es alle irgendwie genau so machen, wie ich es eben nicht brauche und noch keiner das Problem hatte, Outlook auszulesen... ;-)

Oder ist die Syntax so einfach, dass da keiner nachfragt..., ich wühle mich einfach weiter durch...

Schönen Abend noch...


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Outlook Aufgaben nach Excel"