Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

RS232, Schnittstelle COM-Port

    Betrifft: RS232, Schnittstelle COM-Port von: RH
    Geschrieben am: 05.10.2003 16:44:56

    Ich möchte unter W2000Prof und Excel (VBA) die Schnittstelle COM1: ansteuern (Daten von externem Gerät einlesen bzw ausgeben). Soweit ich bisher herausgefunden habe kann man das nur wenn man MSCOMM.xxx? (o.ä.) von VB hat.
    Was tun wenn man Visual Basic nicht hat? Habe auch von ähnlichen Tools gelesen(RSAPI, RSCOM,...). Wie kann ich diese verwenden?

    Gibt es eine step by step procedure, um diese Funktionen in VBA zu nutzen?
    Welches ist das "beste" Programm?

    mfg
    RH

      


    Betrifft: AW: RS232, Schnittstelle COM-Port von: RAnton
    Geschrieben am: 05.10.2003 19:55:36

    Hallo RH
    hast du dir diese Seite mal angeschaut

    https://www.herber.de/forum/archiv/0to4/t2663.htm

    Gruß
    RAnton


      


    Betrifft: AW: RS232, Schnittstelle COM-Port von: RH
    Geschrieben am: 05.10.2003 23:57:18

    Hi RAnton,
    Danke für die info. Habe das Macro probiert. Leider verstehe ich nicht alles. Aber immerhin kann ich den port schon öffnen, nur mit dem schliessen happerts noch...

    Im ernst, ich befürchte das ist etwas zu hoch für mich. Denn wenn es einen Fehler gibt, weiss ich nicht was das Programm macht! Wahrscheindlich verstehe ich nicht die Bedeutung
    aller Variablen. Habe nur folgendes probiert:

    Sub test()
        OpenComPort "com1", "baud=9600 parity=N data=8 stop=1", 1
        WriteComPort 1, "XXX", 1
        CloseComPort 1
    End Sub
    


    Bekomme aber immer:
    Failed to open comport( err = 0)
    WriteFile failed ( err = 0 )


    Irgend eine Ideee?
    THX
    RH


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " RS232, Schnittstelle COM-Port"