Herbers Excel-Forum - das Archiv

beliebiger Wert für Variable

Bild

Betrifft: beliebiger Wert für Variable
von: TE
Geschrieben am: 09.10.2003 19:42:23
Hi zusammen,

wie kann ich in VBA einer Variable den Wert "beliebig" zuweisen, so wie man das von z.B. Dateisuchen kennt: * oder ?

Ich hab in einer komplizierten Abfrageschleife mehrere Kriterien eingebaut, möchte jetzt aber auch ein Kriterium "freilaufen" zu lassen, ohne den Code noch weiter mit Entscheidungsabfragen zu verkomlizieren.


Danke

TE

Bild

Betrifft: If x Like "*" & Suchbegriff & "*" Then
von: ChrisL
Geschrieben am: 09.10.2003 19:57:18
Hallo TE

Im Titel stehts... denke 'Like' sollte weiterhelfen.

Gruss
Chris
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " beliebiger Wert für Variable"
Variablenübergabe in andere Arbeitsmappen Text aus Textbox in Variable
Einlesen von Zellinhalten in Variablen Variable in Formel einbauen
Variable in Excel-Formel einbauen. Text aus UserForm-Textbox in Variable einlesen
Variable in Zwischenablage übernehmen Variablen in einer temporären Textdatei zwischenspeichern
Zellinhalte in Verbindung mit Variablen in Textdatei schreiben Feldvariable auf Inhalt testen