Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
320to324
320to324
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Diagramm löschen

Diagramm löschen
10.10.2003 10:23:06
Stefan
Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem. Ich erstelle mir mit einem Makro ein Diagramm siehe Code unten. ich erstelle oft nacheinander einige diagramme mit unterschiedlichen Werten.
1. Ich möchte die Größe der Diagramme und die Position anpassen über ein Makro. 2. ich möchte das alte Makro immer löschen bevor ich das neue anlege.

Mein Problem ist nun wenn ich das Makro aufzeichne bekommt es eine Nummer (z.B. "Diagramm 78") oder eine andere Nummer immer fortlaufend, wie kann ich nun das Diagramm auswählen und löschen bzw. formatieren (Größe und Position)
habe schon einiges Probiert komme aber nicht weiter, wie kann ich immer das aktuelle Verschieben und die Größe ändern und wenn ich ein neues erstelle das alte löschen.

Danke schon mal für eure Hilfe

Gruß Stefan



Sheets("Diagramm").Select
Charts.Add
ActiveChart.ChartType = xlXYScatterSmoothNoMarkers
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle3").Range("H2:H5000"), _
PlotBy:=xlColumns
ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsObject, Name:="Diagramm"
ActiveChart.ApplyDataLabels Type:=xlDataLabelsShowNone, LegendKey:=False
ActiveChart.PlotArea.Select
'
' X-Achse formatieren
'
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select ' X-Achse
With ActiveChart.Axes(xlCategory)
.MinimumScale = 0 ' Min. Wert X-Achse
.MaximumScale = Range("Statistik!$B$22") ' Max. Wert X-Achse
.MinorUnitIsAuto = True
.MajorUnitIsAuto = True
.Crosses = xlAutomatic
.ReversePlotOrder = False
.ScaleType = xlLinear
.DisplayUnit = xlNone
End With
'
'
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select ' X-Achse
With Selection
.MajorTickMark = xlOutside
.MinorTickMark = xlNone
.TickLabelPosition = xlNone
End With
ActiveChart.PlotArea.Select
ActiveChart.HasLegend = False
'
' Y-Achse formatieren
'
ActiveChart.Axes(xlValue).Select ' Y-Achse
With ActiveChart.Axes(xlValue)
.MinimumScale = Range("Tabelle3!$M$2") ' Min. Wert Y-Achse
.MaximumScale = Range("Tabelle3!$N$2") ' Max. Wert Y-Achse
.MinorUnitIsAuto = True
.MajorUnit = Range("Tabelle3!$P$4")
.Crosses = xlAutomatic
.ReversePlotOrder = False
.ScaleType = xlLinear
.DisplayUnit = xlNone
End With
'
' Ende Diagramm erstellen
'

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige