Das Archiv des Excel-Forums

Diagramm löschen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Frame Label
Bild

Betrifft: Diagramm löschen
von: Stefan

Geschrieben am: 10.10.2003 10:23:06

Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem. Ich erstelle mir mit einem Makro ein Diagramm siehe Code unten. ich erstelle oft nacheinander einige diagramme mit unterschiedlichen Werten.
1. Ich möchte die Größe der Diagramme und die Position anpassen über ein Makro. 2. ich möchte das alte Makro immer löschen bevor ich das neue anlege.

Mein Problem ist nun wenn ich das Makro aufzeichne bekommt es eine Nummer (z.B. "Diagramm 78") oder eine andere Nummer immer fortlaufend, wie kann ich nun das Diagramm auswählen und löschen bzw. formatieren (Größe und Position)
habe schon einiges Probiert komme aber nicht weiter, wie kann ich immer das aktuelle Verschieben und die Größe ändern und wenn ich ein neues erstelle das alte löschen.

Danke schon mal für eure Hilfe

Gruß Stefan



Sheets("Diagramm").Select
Charts.Add
ActiveChart.ChartType = xlXYScatterSmoothNoMarkers
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle3").Range("H2:H5000"), _
PlotBy:=xlColumns
ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsObject, Name:="Diagramm"
ActiveChart.ApplyDataLabels Type:=xlDataLabelsShowNone, LegendKey:=False
ActiveChart.PlotArea.Select
'
' X-Achse formatieren
'
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select ' X-Achse
With ActiveChart.Axes(xlCategory)
.MinimumScale = 0 ' Min. Wert X-Achse
.MaximumScale = Range("Statistik!$B$22") ' Max. Wert X-Achse
.MinorUnitIsAuto = True
.MajorUnitIsAuto = True
.Crosses = xlAutomatic
.ReversePlotOrder = False
.ScaleType = xlLinear
.DisplayUnit = xlNone
End With
'
'
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select ' X-Achse
With Selection
.MajorTickMark = xlOutside
.MinorTickMark = xlNone
.TickLabelPosition = xlNone
End With
ActiveChart.PlotArea.Select
ActiveChart.HasLegend = False
'
' Y-Achse formatieren
'
ActiveChart.Axes(xlValue).Select ' Y-Achse
With ActiveChart.Axes(xlValue)
.MinimumScale = Range("Tabelle3!$M$2") ' Min. Wert Y-Achse
.MaximumScale = Range("Tabelle3!$N$2") ' Max. Wert Y-Achse
.MinorUnitIsAuto = True
.MajorUnit = Range("Tabelle3!$P$4")
.Crosses = xlAutomatic
.ReversePlotOrder = False
.ScaleType = xlLinear
.DisplayUnit = xlNone
End With
'
' Ende Diagramm erstellen
'
Bild


Betrifft: AW: Diagramm löschen
von: Johannes
Geschrieben am: 12.10.2003 19:10:41

Hallo Stefan,
schau mal bei
http://www.vbgamer.de/cgi-bin/loadframe.pl?ID=vb/tipps/tip0260.shtml
vorbei. Ich glaube, dass ich da heute was gefunden habe, was Dir helfen könnte.
MfG Johannes


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " Diagramm löschen"

Diagramm in Userform download Export von Diagrammen im Grafikformat download
Diagramm aus Arbeitsblatt in Diagrammblatt übertragen download Balkendiagramm simulieren download
Diagramm aus Daten einer Bandbreite bilden download Diagramm-Datenreihen blinken lassen und Linie langsam zeichnen download
Diagramm exportieren und in Tabellenblatt importieren download Eine Serie von Diagrammen erstellen und Druckansicht zeigen download
Diagramm-Datenbereich über Schaltfläche festlegen download Mit einer Diagramm-Bildlaufleiste durch Tabelle bewegen download
Gleiche Zufallszahlen zählen und in Diagramm anzeigen download Diagrammdatenreihe mit VBA ändern download
Diagramm erstellen, in UserForm anzeigen und drucken download Dynamisches Diagramm download
Diagramm dynamisch erstellen download Hyperlink zu einem Diagrammblatt. download
Diagramm zu PowerPoint-Präsentation konvertieren und aufrufen download Bei Rechtsklick auf Diagramm MessageBox-Aufruf download