VBA - Drucken

Bild

Betrifft: VBA - Drucken
von: Resevist
Geschrieben am: 10.10.2003 21:46:22

Guten Abend Excler,

"Laie möchte wieder mehr als er kann"

Habe mehrere Tabellen deren Druckbereich über Seitenumbruch festgelegt
ist. Teilweise wird es aber ein zusätzliche Formular erfoderlich.
Dieses befindet sich in Zellen BA2:BR68.

Ich könnte mir 2 Möglichkeiten vorstellen, kann aber als Nicht-VBA-ler
keine realisieren.

1. Die vorgebenen Zellen über VBA-Code mittels Schaltfläche Drucken, wenn
dies möglich ist.
2. Den vorgegeben Bereich über VBA-Code kopieren und in eine andere Tabelle
"Tabelle35(M)" in gleichen Zellenbereich, also BA2:BR68 wieder einfügen.
In dieser Tabelle wird dann der Druckbereich 1x mauell über Seitenumbruch
festgelegt.

Wer kann helfen?

Gruß aus Leipzig
Thorsten

Bild


Betrifft: AW: VBA - Drucken
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 10.10.2003 21:53:48

Hallo Thorsten,

probier mal


Sub drucken()
ActiveSheet.Range("BA2:BR68").PrintOut
End Sub


Gruß Sepp


Bild


Betrifft: AW: VBA - Drucken
von: Reservist
Geschrieben am: 10.10.2003 22:20:56

Hallo Sepp

danke Dir - funktioniert top
----------------------------
Man-O-Man, und ich dachte das ist so richtig kompliziert.
Hoffentlich liest das Keiner

Gruß Thorsten


Bild


Betrifft: Danke für die Rückmeldung! o.T.
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 10.10.2003 22:35:27

ot


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " VBA - Drucken"