Das Archiv des Excel-Forums

Makros aktivieren

Bild

Betrifft: Makros aktivieren
von: Ernst Dunkel

Geschrieben am: 12.10.2003 18:44:02

Guten Abend Forum
Ich habe gestern der unten stehende Code aufgeschnappt, welcher auch funktioniert.
Er funktioniert aber nur, wenn beim Öffnen der Datei die Option „Makros aktivieren“ gewählt wird, bei „Makros deaktivieren“ jedoch nicht (was auch so sein soll).
Gibt es eine Möglichkeit, dass die Option bei einer bestimmten zu öffnenden Datei nicht erscheint bzw. die Makros aktiviert werden ohne Nachfrage?

Mit freundlichen Grüssen
Ernst Dunkel



Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Sheets(1).ProtectContents = True Then
Else
Range("A1:AA99").ClearContents
End If
End Sub

Bild


Betrifft: AW: Makros aktivieren
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.10.2003 18:47:42

Hallo Ernst

benutze ein Zertifikat.



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: @ Hajo - Makros aktivieren
von: Daniel
Geschrieben am: 12.10.2003 18:58:39

Hi Hajo

Und wie macht man das mit einem Zertifikat? Für eine VBA Newbie ist das nicht so leicht zu verstehen. Vielen Dank für die Erklärung.

Daniel.

PS: Ich bin nicht Ernst Dunkel, aber die Fragestellung interessiert mich auch.


Bild


Betrifft: AW: Zertifikat
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.10.2003 19:03:58

Hallo Daniel

"auto-aktiveren"? - Eigenes Zertifikat
folgender Artikel stand mal Forum. Dieser Tipp funktioniert auch bei Office 97.
Sie können den Office-Anwendungen mitteilen, welche Makros so vertrauenswürdig sind, dass Sie sie ohne Nachfrage verwenden wollen. Das setzt allerdings voraus, dass Sie Ihre Makros mit einem persönlichen Zertifikat versehen:
1. Zunächst müssen Sie eine digitale Signatur erzeugen. Dazu können Sie das Programm zum Erstellen eines persönlichen Zertifikats nachinstallieren ("Digitale Signatur für VBA-Projekte" unter "Office Tools" auf der Office-CD), das bei der Standardinstallation nicht auf den Rechner kopiert wird. Einfacher ist es aber, dieses Programm direkt von der CD zu starten. Führen Sie dazu die Datei SELFCERT.EXE aus dem Verzeichnis \Pfiles\Msoffice\Office aus. In der Eingabezeile "IHR NAME" tippen Sie einen Namen ein, anhand dessen Sie das Zertifikat in Zukunft wieder erkennen.
2. Um ein Makro mit dem Zertifikat zu versehen, laden Sie zunächst die betreffende Office-Anwendung und die entsprechende Datei. Dann öffnen Sie den Visual-Basic-Editor, gehen dort unter "Extras, Digitale Signatur" und wählen Ihr Zertifikat aus. Anschließend speichern Sie die Datei.
3. Wenn Sie das erste Mal eine Datei mit einem Makro öffnen, das von Ihnen zertifiziert ist, müssen Sie Office noch mitteilen, dass es Ihren Makros vertrauen kann. Sie sehen beim Öffnen der Datei ein Dialogfeld, in dem Office aufführt, von wem die Makros stammen, die die Datei enthält. Wenn hier nur der Name Ihres eigenen Zertifikats auftaucht, können Sie die Option "Makros aus dieser Quelle immer vertrauen" aktivieren. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Makros aktivieren". In Zukunft aktiviert Office alle Makros, die mit dieser Signatur zertifiziert sind, ohne Nachfrage.
Übrigens: Sobald Sie ein Zertifikat in einer Office-2000-Anwendung für vertrauenswürdig erklärt haben, gilt dies für alle Anwendungen aus dem Büropaket. (PC-WELT, 01.08.2000, cn)

hier eine weitere Lösungsmöglichkeit für Excel 2000
Lege für dich selbst eine digitale Signatur mit dem Programm SelfCert.exe (siehe C:\Programme\Microsoft Office\Office) an.
Danach kannst du dein VBA-Projekt unter Extras mit einer (deinen) Digitalen Signatur versehen.
Das hat den Vorteil, dass du nicht die (gesamte) Sicherheitsstufe ausschalten musst.
Falls du Probleme bekommst, das Signieren ist gut in der Excel-Hilfe "Signatur" --> "Erstellen eines eigenen digitalen Zertifikats" beschrieben.
Wilroy

Probleme mit Zertifikat Eine Recherche in den englischen NG's hat ergeben, dass es offenbar Probleme geben kann (wie eure Anfrage ja auch zeigt).
Eine mögliche Lösung:
Kopiert folgende Dateien in einen Ordner *außerhalb* des Office-Installationspfades und startet 'selfcert.exe' von dort aus:
- Selfcert.exe
- Makecert.ece
- signer.dll
von Thomas Ramel

oder schaue mal hier
neu
http://www.excelabc.de/excel/et/et00006.htm
alt
http://www.bert-koern.de/excel/eigenes_zertifikat.htm
da ist eine Schritt für Schritt Anleitung

Zertifikat entfernen
Suche in der Systemsteuerung --> Internetoptionen --> Register 'Inhalt' --> Zertifikate; dort sind die installierten und auch die erzeugten Zertifikate vermerkt.
von Thomas Ramel

Oder im Internet Explorer unter Internetoptionen/Inhalte/Zertifikate ...
Von Risi Thomas

Zertifikat exportieren
Hallo, ich denke, dass das so geht: Im Dialog der Zuweisung eines Zertifikats in der VBA Umgebung kann man Zertifikatsdateien auf der Platte oder eben einer Diskette speichern (Endung cer). Der Dateityp ist bekannt und wird auf dem neuen Computer durch Doppelklick das Zertifikat installieren. Hab’s allerdings die letzte Zeit nicht getestet, und kann mich also irren
von Dr. Eckehard Pfeifer



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: Danke Hajo
von: Ernst Dunkel
Geschrieben am: 12.10.2003 19:13:09

-


Bild


Betrifft: AW: Zertifikat
von: Daniel
Geschrieben am: 12.10.2003 19:17:10

Hi Hajo

"Wenn Sie das erste Mal eine Datei mit einem Makro öffnen, das von Ihnen zertifiziert ist, müssen Sie Office noch mitteilen, dass es Ihren Makros vertrauen kann."

Also muss man sozusagen trotzdem die Makros noch aktivieren oder?

Gibt es nicht irgendein VBA das einfach sagt, dieses Fenster von wegen Makros aktivieren darf gar nicht kommen?

Daniel


Bild


Betrifft: AW: Zertifikat
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.10.2003 19:26:01

Hallo Daniel

ich habe nun eine umfangreiche Sammlung darüber aber ich arbeite damit nicht.

Ein automatismus wiederspricht der Sicherheit. Du brauchst ja nicht jedem Zertifikat vertrauen und bei einem automatismus wäre dadurch Viren Tür und Tor geöffnet.



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: AW: Zertifikat
von: Daniel
Geschrieben am: 12.10.2003 19:38:44

Hi Hajo

Habe aber noch ein paar Fragen.

1. Würde so ein automatismus überhaupt theoretisch möglich sein?

2. Wo liegt dann der Unterschied zwischen dem Zertifikat und einfach Makros akzeptieren?

3. Gibt es dann eine andere Lösung für die ursprüngliche Frage, weil der Schutz ist ja auch doof wenn man weiss man muss bloss die Makros nicht aktivieren.

Gruss

Daniel.


Bild


Betrifft: AW: Zertifikat
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.10.2003 19:42:59

Hallo Daniel

zu 1 Nein, Sicherheits konzept MS Du mußt sagen welchen Zertifikat du vertraustst.

zu 2 du muß nur einmal dem Zertifikat vertrauen, bei einem anderem Makro mit dem gleichen Zertifikat kommt die Frage nicht mehr.

zu 3 in Excel ist nichts sicher, auf meiner Homepage gibt es einen Ansatz für normale User, ein arbeiten mit der Datei ohne aktivierung ist nicht möglich. Beachte aber den Kommentar im Code.



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: Danke
von: Daniel
Geschrieben am: 12.10.2003 20:14:59

...


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " Makros aktivieren"

Start des Makros nach Laden der Arbeitsmappe download Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen download
Makros zeitgesteuert aufrufen download CommandBar in Abhängigkeit vorhandener Makros erstellen download
Makrostart bei Auswahl einer Zelle in Zeile 3 download Makros aus einem Standardmodul in ComboBox einlesen download
Beim Aktivieren einer CheckBox Häkchen in Zelle eintragen download Menüpunkt SPEICHERN deaktivieren download
10 UserForm-CheckBoxes als Serie aktivieren download Beim Öffnen PowerPoint starten und danach Mappe aktivieren download
Aktivieren mehrerer CheckBoxes unterbinden download Deaktivieren und Aktivieren von Drag&Drop download
Menüpunkt bei Aktivieren einer Mappe erstellen download Menüpunkt "Zellen einfügen..." im Kontextmenü deaktivieren download
Das Extras-Menü aktivieren/deaktivieren download Bei Aktivieren eines Arbeitsblattes ComboBox neu einlesen download
Wenn Formel, dann Löschtaste deaktivieren download Speichern-Schaltfläche aktivieren/deaktivieren download
Schaltfläche erst aktivieren, wenn 3. Element ausgewählt download