GoTo

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Calendar MsgBox
    Bild

    Betrifft: GoTo
    von: Susanna
    Geschrieben am: 15.10.2003 11:53:06

    Hallo Forum,

    ich habe in einem Makro eine Terminabfrage (Calendar-Formular) mit "ok" und "Abbrechen". In etwa so:

    -------------------------------------------------------------------------
    Modul1:
    Sub zeitabfragemakro()
    ...
    formular_terminabfrage.Show
    startdatum = DateSerial(I_jahr, I_monat, I_tag)
    endedatum = DateSerial(I_jahr_2, I_monat_2, I_tag_2)
    ...
    End Sub



    Formulare: Form_1:

    
    Private Sub ok_Click()
        I_tag = CInt(Calendar1.Day)
        I_monat = CInt(Calendar1.Month)
        I_jahr = CInt(Calendar1.Year)
            
        I_tag_2 = CInt(Calendar2.Day)
        I_monat_2 = CInt(Calendar2.Month)
        I_jahr_2 = CInt(Calendar2.Year)
        Unload Me
    End Sub
    


    
    Private Sub abbrechen_Click()
        Unload zeitraum
        'hier soll er aus zeitabfragemakro raus...
        'MsgBox "abgebrochen"
    End Sub
    


    ----------------------------------------------------------------------------

    - Ich möchte gerne bei abbrechen_Click, dass er das Makro zeitabragemakro abbricht? Aber wie? Bei Exit Sub, geht er ja nur aus abbrechen_click() raus?!

    - Ich möchte bei ok_Click() eine Plausibilitäsabfrage einbauen. Falls die Daten sinnlos sind, dann soll das Formular erneut angezeigt werden.

    Kann mir jemand hierbei helfen?

    Susanna
    Bild


    Betrifft: AW: GoTo
    von: xXx
    Geschrieben am: 15.10.2003 12:43:46

    Hallo,
    definiere dir eine Public-Variable, die du im abbrechen_Click setzt.
    in einem Modul: Public bolAbbruch As Boolean
    
    Private Sub abbrechen_Click()
        Unload zeitraum
        bolAbbruch=true
        'hier soll er aus zeitabfragemakro raus...
        'MsgBox "abgebrochen"
    End Sub
    


    Sub zeitabfragemakro()
    formular_terminabfrage.Show
    If bolAbbruch = True then
    Msgbox "Verarbeitung abgebrochen"
    Exit Sub
    End If
    startdatum = DateSerial(I_jahr, I_monat, I_tag)
    endedatum = DateSerial(I_jahr_2, I_monat_2, I_tag_2)
    End Sub


    2.
    
    Private Sub ok_Click()
        I_tag = CInt(Calendar1.Day)
        I_monat = CInt(Calendar1.Month)
        I_jahr = CInt(Calendar1.Year)
            
        I_tag_2 = CInt(Calendar2.Day)
        I_monat_2 = CInt(Calendar2.Month)
        I_jahr_2 = CInt(Calendar2.Year)
        startdatum = DateSerial(I_jahr, I_monat, I_tag)
        endedatum = DateSerial(I_jahr_2, I_monat_2, I_tag_2)
        if Startdatum>EndeDatum then Exit Sub
        Unload Me
    End Sub
    

    Gruß aus'm Pott
    Udo
    http://www.excelerator.de

    P.S. Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Frager an die Antworter!


    Bild


    Betrifft: Danke Udo, es funktioniert jetzt!! (o.T.)
    von: Susanna
    Geschrieben am: 16.10.2003 08:57:54

    *


     Bild

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Makrostart b. Tastatureingabe"