Range automatisch

Bild

Betrifft: Range automatisch
von: Susi007
Geschrieben am: 27.10.2003 18:27:51

Hallo,

weiss jemand, wie ich ein Range-Bereich automatisch bestimmen kann ?

Ich möchte gern die range mit dem Wert aus rs.Fields(intI).Value und die Spaltenanzahl einer Access-Datenbank bestimmen.

Quasi ungefähr so:

rs.MoveFirst
Do
intSpalte = 1
For intI = 0 To rs.Fields.Count - 1
VBAProject.Sheet1.Cells(intZeile, intSpalte) = rs.Fields(intI).Value
intSpalte = intSpalte + 1
Next intI
rs.MoveNext
intZeile = intZeile + 1
Loop Until rs.EOF = True

Range("intZeile:intSpalte").Select 'So ungefähr dachte ihcs mir, aber es geht leider mit verschiedenen rumprobieren nicht :((

Vielen vielen Dank !!!!!!!

Bild


Betrifft: AW: Range automatisch
von: andre
Geschrieben am: 27.10.2003 19:24:35

hallo susi007,
zahlen nimmt man für 1 zelle
cells(zeile,spalte)
oder für bereich
range(cells(zeile,spalte),cells(zeile,spalte))
gruss andre


Bild


Betrifft: AW: Range automatisch
von: neimes
Geschrieben am: 27.10.2003 22:52:26

hi susi,

man das range objekt auch zusammenbasteln

bereich = intzeile & ":" & intspalte
range(bereich).select

oder wenn das nicht geht
bereich = cells(intzeilestart, intspaltestart).address &
":" & cells(intzeilestop, intspaltestop).address

cioa neimes


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Range automatisch"