Kalenderwoche

Bild

Betrifft: Kalenderwoche
von: Olaf
Geschrieben am: 29.10.2003 08:07:38

Hallo Leute

ich benötige mal wieder Eure Hilfe!

Wenn in Zelle A2 das heutige Datum steht, soll in Zelle B2 die dazugehörige Kallenderwoche angezeigt werden.

Danke im Voraus

Olaf

Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche
von: Harald Kapp
Geschrieben am: 29.10.2003 08:09:53

Hallo Olaf,
=Kalenderwoche()

siehe Hilfe.

Gruß Harald


Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche
von: Olaf
Geschrieben am: 29.10.2003 08:16:28

Hallo Harald,

das habe ich auch schon probiert, funktioniert soweit ich weiss bei Ecxel 97 aber nicht bei XP. In der Hilfe kommt auch kein Hinweis und in allen Funktionen steht der Begriff auch nicht drin.

Olaf


Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche
von: Markus H.
Geschrieben am: 29.10.2003 08:21:25

=KÜRZEN((C6-WOCHENTAG(C6;2)-DATUM(JAHR(C6+4-WOCHENTAG(C6;2));1;-10))/7)&". KW"

c6=heute()


Bild


Betrifft: Sorry, dann so?
von: Harald Kapp
Geschrieben am: 29.10.2003 08:23:14

Hallo Olaf,
ich habe nur 97, dachte nicht, dass es in XP die Funktion nicht gibt.

Umweg:
Folgende Funktion in VBA definiert:

Funktion kalenderwoche(datum)
kalenderwoche = CInt(Format(datum, "ww"))
End Sub

Gruß Harald


Bild


Betrifft: Kalenderwoche ist Teil der Analysefunktionen...
von: Ramses
Geschrieben am: 29.10.2003 08:32:57

Hallo,

... und das AddIn muss erst im AddIn-Manager eingebunden werden, ... und dann funktioniert es, wie bei 97, auch unter XP.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche ist Teil der Analysefunktionen...
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.10.2003 08:47:46

Hallo

die Funktion Kalenderwoche rechnet aber falsch in einigen Jahren.

Warum muß es so eine komplizierte Formel sein Erklärung von WF
Die Funktion KALENDERWOCHE rechnet falsch oder sagen wir es gnädiger: nach amerikanischem Standard. Der 01.01.2000 z.B. ist laut DIN die 52. KW des Jahres 1999; - in den USA die erste im Jahre 2000. Das hab ich mir irgendwann mal kopiert:
Erst 1976 wurde der Wochenbeginn auf Montag festgelegt. Die erste Woche des Jahres ist definiert als die Woche, in die mindestens 4 Tage fallen. Beides = DIN 1355 (1974) Entspricht der internationalen Norm ISO 8601 (1988); -übernommen von der EU als EN 28601 (1992) und in Deutschland als DIN EN 28601 (1993) umgesetzt.
=KÜRZEN((G6-WOCHENTAG(G6;2)-DATUM(JAHR(G6+4-WOCHENTAG(G6;2));1;-10))/7)&". KW"
von WF
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=7

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche ist Teil der Analysefunktionen...
von: Olaf
Geschrieben am: 29.10.2003 09:41:19

Ich danke für die vielen Vorschläge, habe jetzt auch das Addin installiert und jetzt geht beides.

Olaf


Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche
von: Mike
Geschrieben am: 29.10.2003 08:22:00

Hallo Olaf,
schreibe in B2 diese Formel:
=KÜRZEN((A2-WOCHENTAG(A2;2)-DATUM(JAHR(A2+4-WOCHENTAG(A2;2));1;-10))/7)

Gruß Mike


Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche
von: Olaf
Geschrieben am: 29.10.2003 08:24:52

Danke Mike

funktioniert

Olaf


Bild


Betrifft: AW: Kalenderwoche
von: Mike
Geschrieben am: 29.10.2003 08:33:52

Hallo Olaf,
falls du eine VBA-Lösung willst, schreibe dieses Makro ins Tabellenblatt:

Function DIN_KW(datum)
DIN_KW = DatePart("ww", datum, vbMonday, vbFirstFourDays)
End Function

und in die Zelle B2 die Formel =DIN_KW(A2)

Gruß
Mike


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Kalenderwoche"