port öffnen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: port öffnen
von: Andi
Geschrieben am: 29.10.2003 10:43:47

Liebe Leute,

ich wende mich mal wieder mit einer Schnittstellen-Frage an Euch:
Ich möchte - als vorläufiges Minimal-Ziel - per CommandButton die serielle Schnittstelle öffnen.
Zu diesem Zweck habe ich der Literatur folgende Möglichkeit entnommen:


Private Sub CommandButton1_Click()
  OPENCOM "COM1: 1200, N, 8, 1"
End Sub


das funktioniert aber leider nicht.
Desweiteren habe ich in dem selben Buch noch die Zeile

Declare Sub OPENCOM Lib "rsapi.dll"

entdeckt; ich weiss nur nicht, wo ich die hinschreiben soll. Egal ob ich die Zeile vor oder innerhalb obiger Sub stehen habe, der Compiler findet immer was zu meckern, wahrscheinlich mache ich sowieso alles falsch.
Die rsapi.dll habe ich einfach in das Verzeichnis kopiert, in dem auch mein Excel-file gespeichert ist. Ist das so richtig?

Herzlichen Dank schon mal
Andi
Bild


Betrifft: AW: port öffnen
von: Andreas St
Geschrieben am: 29.10.2003 10:58:17

Hallo,

schau mal hier:
http://www.faustweb.de/download/download_soft.htm

Da gibt's eine Beispielmappe.

Gruss
Andreas


Bild


Betrifft: AW: port öffnen
von: Andi
Geschrieben am: 29.10.2003 11:50:55

Danke,
das sieht schon mal recht hilfreich aus.
Aber wenn ich die Beispielmappe ausprobieren will, dann schreit mein Computer schon wieder nach der rsapi.dll. Wo muss ich die denn hinkopieren? In dem Verzeichnis, in dem auch das Excel-File gespeichert ist, hab ich sie jedenfalls drin.

Schönen Gruß
Andi


Bild


Betrifft: AW: port öffnen
von: Andi
Geschrieben am: 29.10.2003 12:04:19

Hi nochmal,

das Problem könnte darin liegen, dass meine rsapi.dll nur für Win3.x, Windows NT4 und Windows 95 gedacht ist. Kann mir jemand nen Tip geben, wo ich die Datei für Win XP herbekommen könnte? Win 98 ginge zur Not auch.

Viele Grüße
Andi


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Pivottabelle aus mehreren Dateien erstellen"