Datei per Makro importieren

Bild

Betrifft: Datei per Makro importieren
von: Jan
Geschrieben am: 30.10.2003 17:26:37

Hallo,

ich möchte gerne eine Textdatei per Makro importieren, und zwar handelt es sich um eine ziemlich große Datei, von der ich z.B. die 15. Spalte immer als "Text" und die 24. Spalte immer als Datum importieren möchte. DAs ganze z.B. als Semikolon-getrennt. Geht so was überhaupt?

Ciao Jan

Bild


Betrifft: AW: Datei per Makro importieren
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 31.10.2003 22:41:57

Hallo Jan
Nicht den 2. Schritt vor dem 1.
Die Hauptsache ist, die Datei vollständig zu importieren:


Sub Test_Import()
   Sheets("Tab1").Activate
    Sheets("Tab1").Rows("1:2000").ClearContents
    Range("A1").Select
    With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:="TEXT;C:\DeineDatei.txt", _
     Destination:=Range("A1"))
        .TextFilePlatform = xlWindows
        .TextFileStartRow = 1
        .TextFileParseType = xlFixedWidth
        .TextFileTextQualifier = xlTextQualifierDoubleQuote
        .TextFileConsecutiveDelimiter = True
        .TextFileTabDelimiter = True
        .TextFileSemicolonDelimiter = False
        .TextFileCommaDelimiter = False
        .TextFileSpaceDelimiter = True
        .TextFileColumnDataTypes = Array(1, 1, 1, 1, 1, 1, 1)
        .TextFileFixedColumnWidths = Array(8, 14, 6, 6, 7)
        .Refresh BackgroundQuery:=False
    End With
End Sub


In diesem Fall gibt es 7 Spalten mit einer jeweiligen Breite.
Mit ein paar Experimenten (entweder feste Breite oder Trennzeichen)
sollte es gelingen, die Datei zu importieren. Die Formatierung
ist eine andere Baustelle.

Gruß KO


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Datei per Makro importieren"