Anzeige
Archiv - Navigation
328to332
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
328to332
328to332
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Zeitspannen zählen

Zeitspannen zählen
31.10.2003 10:29:42
Sabine
Hallo, könnt ihr mir helfen?

Ich habe eine Spalte in welcher Zeiten stehen (14:30, 15:02, ...), es kommen ständig neue zeiten hinzu.

In einer Weiteren Spalten stehen Zeitspannen (6:01-7:00, 7:01-8:00, ...).
Hinter dieser Spalte soll es eine weitere Spalte geben, in welcher die Anzahl der Zeiten stehen.

Beispiel: Zeitspalte: 08:02, 09:30, 09:43
Zeitspannespalte: Anzahl:
6:01-7:00 Anz: 0
7:01-8:00 Anz: 0
8:01-9:00 Anz: 2
9:01-10:00 Anz: 1
..... ...

Könnt ihr mir helfen, habe es mit zählenwenn,.... probiert geht aber nicht! Danke! Sabine

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zeitspannen zählen
31.10.2003 10:54:44
Nadja
Hi Sabine,

ich habe es hinbekommen, indem ich mir per =WERT(A1) die Werte der Zeitspannen ausgerechnet habe und diese dann in folgende Formel übernommen habe:

=INDEX(HÄUFIGKEIT(A:A;{0,25069444;0,2916667});2)

In diesem Beispiel stehen die Zeiten in Spalte A.
Die 0,250069444 steht für 06:01, die 0,2916667 für 07:00.
Die Zeiten der Zeitspalte brauchen nicht in Werte umformatiert zu werden.

Umständlich, aber funktioniert!
Liebe Grüße
Nadja.

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige