Historien anlegen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Historien anlegen
von: PinkePinke
Geschrieben am: 31.10.2003 14:32:16

Tach zusammen,

ich habe folgendes Problem:
ich habe eine Excel-Tabelle, deren Daten der ersten 3 Spalten ich per CommandButton via ODBC-Verbindung aus einer Oracle-Tabelle aktualisiere. In den folgenden Spalten rechne ich ein bißchen rum...
In darüber liegenden Feldern summiere ich das Ganze (je Spalte).

Nun zu meinen Fragen hierzu:
Ich möchte diese Summenfelder auf das nächste Tabellenblatt nur dann übertragen (und akt. Datum anhängen), wenn sich an den Summen etwas zu den letzten Summen verändert hat. Und dann auch noch in die nächste Zeile, sodaß bei Veränderungen eine Historie entsteht, aus der ich eine Grafik ziehen kann.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!
LG

Bild


Betrifft: AW: Historien anlegen
von: Beni
Geschrieben am: 31.10.2003 16:34:14

Hallo LG,
das ist machbar, nur brache ich mehr Angaben, z.B. welche Spalten übertragen übtragen müssen, oder noch besser wäre ein Beispiel.
Gruss Beni


Bild


Betrifft: AW: Historien anlegen
von: PinkePinke
Geschrieben am: 31.10.2003 17:10:56

Hallo Beni,
vielen Dank für die angebotene Hilfe, ich habe aber inzwischen
weitergeforscht und probiert und die Lösung gefunden. Evtl. nicht
elegant aber funktioniert:

Sub Worksheet_History_ALL()
z = Range("D65536").End(xlUp).Row
If Range("Instanzgrössen_Gesamt!D9").Value <> Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!A9").Value Then
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!A9:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!A" & z).Copy Destination:=Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!A10:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!A" & z + 1)
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!E9:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!E" & z).Copy Destination:=Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!E10:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!E" & z + 1)
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!A9") = Range("Instanzgrössen_Gesamt!D9")
End If
If Range("Instanzgrössen_Gesamt!E10").Value <> Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!B9").Value Then
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!B9:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!B" & z).Copy Destination:=Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!B10:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!B" & z + 1)
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!B9") = Range("Instanzgrössen_Gesamt!E10")
End If
If Range("Instanzgrössen_Gesamt!F11").Value <> Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!C9").Value Then
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!C9:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!C" & z).Copy Destination:=Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!C10:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!C" & z + 1)
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!C9") = Range("Instanzgrössen_Gesamt!F11")
End If
If Range("Instanzgrössen_Gesamt!G12").Value <> Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!D9").Value Then
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!D9:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!D" & z).Copy Destination:=Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!D10:Historie_Instanzgrössen_Gesamt!D" & z + 1)
Range("Historie_Instanzgrössen_Gesamt!D9") = Range("Instanzgrössen_Gesamt!G12")
Range("E9").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(TODAY())"
End If
End Sub



Vielen Dank


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Historien anlegen"