Hintergrund drucken?

Bild

Betrifft: Hintergrund drucken?
von: Daniel
Geschrieben am: 31.10.2003 18:22:43

Hallo XL-Profis

Ich habe in meinen XL-Tabellen ein Hintergrund-Bild. Der wird aber leider nicht ausgedruckt. Gibts da eine Lösung?

Vielen Dank!

Gruss

Daniel

Bild


Betrifft: AW: Hintergrund drucken?
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 31.10.2003 18:26:15

Hallo Daniel

Hintergrund in Excel mit ausdrucken
Das Drucken eines Hintergrundbildes kannst Du wie folgt erreichen (Tipp von Inge Frühauf): Benutze zur Bearbeitung der Tabelle das eigentliche Tabellenblatt und zum Ausdruck ein zweites.
Hier fügst Du die Grafik ein, wobei Du diese Grafik NICHT als Hintergrundbild einrichten darfst, denn genau dann lässt sie sich ja nicht drucken.
Die Tabelle bekommst Du nun folgendermaßen darauf:
Originaltabellenbereich kopieren, in Tabellenblatt mit Grafik bei gedrückter Shift-Taste (wichtig!) das Bearbeiten-Menü öffnen und "verknüpfte Grafik einfügen" auswählen. Die verknüpfte Grafik an die richtige Position schieben und ggf. die Größe anpassen. Nun erscheint die Tabelle als verknüpfte Grafik und lässt sich auf die Wasserzeichengrafik legen. Alle Änderungen in der Originaltabelle werden immer aktualisiert.
Ich habe diesen Tipp selbst noch nicht ausprobiert, hoffe aber, dass das eine Lösung für Dein Problem ist.
Bei Formularen, kleinen Bildern ergibt sich ein Versatz, also nur für unabhängige Bilder.
Teste mal bitte folgendes, es macht nicht sehr viel Aufwand: nimm ein kleineres Bildchen als Hintergrund. Passe mal die Zellgröße den Hintergrundkacheln an. Erstelle bei der Hintergrundgröße z.B. von 3*2 Bildchen ein verknüpftes Bild auf dem 2. Tabellenblatt. Ach ja: Es ist einfacher ein verknüpftes Bild über ein Zusatzsymbol welches Du beim ändern der Symbolleiste unter Extras findest (sieht wie eine blaue Kamera aus) zu erstellen. Der Hintergrund in der Verknüpfung hat einen gemeinen Versatz


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




Bild


Betrifft: Versatz bei Hintergrund drucken
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 31.10.2003 18:39:21

Hallo Hajo,
der Versatz des Hintergrundbildes verschwindet, wenn in der Tabelle, aus der die verknüfte Grafik stammt, die Zeilen- und Spaltenköpfe ausgeblendet werden.
Dies kann auch im Nachhinein geschehen. Werden die Zeilen- und Spaltenköpfe wieder eingeblendet ist der Versatz wieder da.

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: AW: Versatz bei Hintergrund drucken
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 31.10.2003 18:49:55

Hallo Jörg

Danke für den Tip, habe ich in meinem Archiv ergänzt


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Hintergrund drucken?"