dynamisch Diagramm anpassen

Bild

Betrifft: dynamisch Diagramm anpassen
von: Peter
Geschrieben am: 03.11.2003 08:56:45

Ich habe mich vorher schon durch die FAQs und das Forum durch geackert, aber nix gefunden ... und die Anleitung unter http://www.excelformeln.de/tips.html?welcher=9 kapier ich einfach nicht ... sorry: XLNewbie

Also meine Datenreihe(n) sehen so aus:

A1 bis ... Jan02-Feb02-März02-...-Okt03-Nov03-Dez03-Jan04-...
B1 bis ... Wert -Wert -Wert -...-Wert -leer -leer -leer -...

Im Diagramm sollen dann jeweils die "letzten" 12 Werte erscheinen, im Beispiel Nov02 bis einschl. Okt03

Wird dann ein Wert unter Nov03 erfasst, soll das Diagramm den Datenbereich verschieben, also Dez02 bis einschl. Nov03 anzeigen usw. in den Folgemonaten.

Mit Bereich verschieben hab ich schon "gespielt", kriegs aber nicht gebacken (vielleicht auch wegen der "Werte" in A [Jan02 ... Jan04 ...]?)

Die erste leere Zelle (hier Nov03) krieg ich mit Range("B1").End(xlToRight).Select ja noch raus und muss jetzt halt "nur" noch die 12 Zeilen links davon in B (und die 12 Zellen darüber in A - also die Monatsnamen) "irgendwie" selektieren und als Datenbereich dem Diagramm übergeben ... aber genau das krieg ich nicht hin !

Besten Gruß
Peter

Bild


Betrifft: AW: dynamisch Diagramm anpassen
von: Reinhard
Geschrieben am: 03.11.2003 09:41:02

Hi Peter,
nimm das Makro.
Gruß
Reinhard

Sub t()
x = Range("B1").End(xlToRight).Column
'Korrektur von End(xlToRight), denn es findet die letzte je benutzte Zelle, egal ob die leer ist
While Cells(2, x) = "" 
x = x - 1
Wend
ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 1").Activate
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle1").Range(Chr(x - 11 + 64) & "1:" _
            & Chr(x + 64) & "2"), PlotBy:=xlRows
Range("A1").Select
End Sub



Bild


Betrifft: AW: dynamisch Diagramm anpassen
von: Peter
Geschrieben am: 03.11.2003 11:39:52

Danke Dir Reinhard !!
Und bei der Gelegenheit auch allen anderen hilfreichen Händen bei Herber !

Ich kriegs trotzdem nicht gebacken; bei ersten Aufruf hat das Makro gefunzt ... bei weiteren Aufrufen aber gestreikt !!??
Der Datenbereich der übernommen werden soll sind die Werte in Reihe 5 (Monatsnamen) und 6 und 7 ... wobei ich das Diagramm am liebsten in einem sep. Worksheet hätte (Grund: will aus einer PP-Datei dynamisch darauf verweisen)

Wenn Du Lust und Zeit hast, schau Dir doch mal die Tabelle an:
https://www.herber.de/bbs/user/1720.xls

Besten Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: dynamisch Diagramm anpassen
von: Reinhard
Geschrieben am: 03.11.2003 12:41:29

Hi Peter,
probiesr mal.
Gruß
Reinhard


Sub t()
x = Worksheets("Cargo").Range("d6").End(xlToRight).Column
'Korrektur von End(xlToRight), denn es findet die letzte je benutzte Zelle, egal ob die leer ist
While Worksheets("Cargo").Range(Chr(x + 64) & "6") = ""
x = x - 1
Wend
'ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 18").Activate
Charts.Add
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Cargo").Range(Chr(x - 11 + 64) & "5:" _
            & Chr(x + 64) & "7"), PlotBy:=xlRows
End Sub



Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " dynamisch Diagramm anpassen"