Verknüpfungen von Excel nach Word

Bild

Betrifft: Verknüpfungen von Excel nach Word
von: populus
Geschrieben am: 03.11.2003 09:55:55

Hallo (Torsten??),

folgendes Problem:
Ich erstelle gerade als Erläuterungbericht ein textlich recht umfangreiches Word-Dokument. Das eigentliche Herzstück der Arbeit ist jedoch eine Excel-Datei. Mein Ziel ist es nun, in den Eläuterungsbericht (also Word) hinein zahlreiche automatisch aktualisierbare Datenfelder (Wertangaben + Bezeichnungen von Excel) einzufügen. Ich bin hierzu bisher folgendermaßen vorgegangen:

Am Ende des Word-Dokumentes habe ich eine simple Word-Tabelle eingerichtet. In dieser befinden sich wohl strukturiert zahlreiche mit Excel verknüpfte Einzelzellen. Diese Einzel"werte" wiederum habe ich als Textmarken definiert. An den zahlreichen Stellen im eigentlich für den Ausdruck bestimmten Textteil habe ich dann über Querverweise auf diese Textmarken Bezug genommen.

Diese Vorgehensweise hat sich im kleineren, überschaubaren Rahmen sehr bewährt. Natürlich ist das Ganze um so wertvoller, je größer die Arbeit insgesamt wird. Allerdings treten dann (bei mir sind es ca. 200 solche Einzelverknüpfungen von Excel nach Word) folgende Probleme auf:
1. Das System läuft unsicher.
2. Die Aktualisierung der Daten benötigt viel Zeit.
3. Die Verwaltung der Verknüpfungen von Excel nach Word geht gegen unmöglich. Selbst die Änderung der Einstellungen für die Verknüpfungen ist nur in Schüben möglich, da immer nur eine begrenzte Anzahl der Auswahl erfasst wird. Das Erwachen ist böse, wenn doch mal Zellen in der Excel-Datei verschoben werden sollten...

Im Ergebnis dieser Probleme frage ich mich, ob ich ein so großes Haus auf so wackeligem Boden überhaupt errichten sollte... Wenn es funktioniert, wäre es allerdings Klasse!!!!
Ganz spitzenmäßig wäre natürlich noch, wenn man die Verknüpfungen bei einem neuen Projekt gleich mitziehen könnte. Wenn man also den gesamten Verknüpfungskladderadatsch dann gesammelt bei gleichem Standort (gleiche Zelle im Excel-Tabellenblatt) auf eine andere Exceldatei beziehen könnte.

Hat jemand eine Idee?? Vielleicht ist mein Weg zum Ziel ja auch völlig daneben?

Ich wäre für jegliche Hinweise ausgesprochen dankbar!

Euer populus

Bild


Betrifft: AW: Verknüpfungen von Excel nach Word
von: nicht torsten
Geschrieben am: 05.11.2003 13:28:49

leg dir ein tabellenblatt an, in der du horizontal alle Daten aus Deiner Exceldatei(en) verknüpft.
Wenn Du in der Tabelle dann Zellen verschiebst, aktualisiert excel die Zellbezüge.
Dein Worddokument verknüpft DU dann mit dem Tabellenblatt als Datenquelle und vergibst auf deinem Worddokument Seriembrieffelder. Fehlerquote = 0. Aber Word XP hat Probleme mit der Übernahme von Zahlen. Diese muß du vorher in der DatQuelle in Textumwandeln.
Hoffe so gehts...


Bild


Betrifft: AW: Verknüpfungen von Excel nach Word
von: Torsten
Geschrieben am: 05.11.2003 13:44:33

Hi Populus,
ich habe gestern Abend ein wenig gebastelt.(Siehe dazu auch Beiträge seit 01.11.03) Herausgekommen ist dieses Makro:


Sub zuweisen()
'Dieses Makro weißt die definierten Zellen der Datei 1734.xls zu den Formularfelder des aktiven Word-Dokumentes
'zu. Worddoc und Excel Sheet sind aufeinander abgestimmt
'Makro erstellt am 04.11.03 durch Torsten Ludwig (Torsten.Ludwig@gmx.net) - ohne Gewährleistung
Dim pat As String, wb As Excel.Workbook, ar(51, 8)    'Pfad des Excel Dokuments, Excel Workbook, Array, Array
Dim i, r                                              'Zählvariable
pat = "C:\Dokumente und Einstellungen\Test\Desktop\1734.xls" 'Pfad individuell anpassen
Set wb = Excel.Workbooks.Open(pat)                      'Excel Sheet öffnen
For r = 2 To 254                                        'Felder zuweisen bis Zeile Nr. 254, 8 Spalten belegt
    For i = 1 To 8
        ActiveDocument.FormFields((r - 2) * 8 + i).Result = wb.Sheets(1).Cells(r, i).Value 'Excel Workbook,sheet1, Zelle(Z,S)
    Next i
Next r
wb.Close                                                'Excel Sheet schliessen
Excel.Application.Quit                                  'Excel Applikation schliessen
End Sub


Es läuft auf meinem Rechner ca. 30s, ohne Absturz o.ä. Gearbeitet habe ich mit den beigefügten Dateien = 254 Zeilen. Du musst den Pfad noch anpassen bzw. im VBA Monitor die entsprechenden Verweise herstellen. Hoffentlich hilft es bzw. melde Dich doch mal.

https://www.herber.de/bbs/user/1755.doc
https://www.herber.de/bbs/user/1754.xls - Der Pfad sowie die Datei müssen im VBA Editor noch exakt angepasst werden.

Viele GRüße

Torsten


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Ereignisprozedur wird nicht mitkopiert"