mehrere Scroll Areas

Bild

Betrifft: mehrere Scroll Areas
von: tee
Geschrieben am: 03.11.2003 18:17:36

Hallo zammen,

Auf einer Tabelle möchte ich, dass C10, C12-C17 sowie C20-C26 als Scroll Area festgelegt werden. Das kann man im Eigenschaftsfenster des Tabellenblattes im VBA-Editor definieren. Ich weiss nur nicht, wie man nicht zusammenhängende Bereiche eingeben kann (siehe Bsp oben).

Gruss

tee

Bild


Betrifft: Geht leider nicht....
von: Ramses
Geschrieben am: 03.11.2003 18:24:45

Hallo

"Gibt den Bereich, in dem Bildlauf erlaubt ist, in der Schreibweise des A1-Bezugssystems zurück oder legt ihn fest"

...und da gibt es leider nicht mehrere Bereiche.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Geht leider nicht....
von: tee
Geschrieben am: 03.11.2003 18:30:43

Das wäre ja das erste Mal, das für mich etwas in Excel nicht machbar ist. Kann ich fast nicht glauben. Trotzdem danke, Rainer!

Hoffe auf weitere Ideen...

tee


Bild


Betrifft: Es gibt immer ein erstes Mal....
von: Ramses
Geschrieben am: 03.11.2003 18:44:18

Hallo

...wo liegt der Sinn dieser Einstellung ?

Einmal darfst du nur C10 !! ( EINE ZELLE ) scrollen, und danach soll auch noch C12-C13 gescrollt werden ?
Für was soll sich EXCEL nun entscheiden ? Ganz abgesesehen davon dass alle Zellen normalerweise im Bildschirm sowieso sichtbar sind.

Zugriffsrechte und Auswahloptionen für einzelne Zellen sind leider erst ab EXCEL XP möglich.
Eine Variante wäre allenfalls eine VBA-Lösung, die automatisch zu einer anderen Zelle springt, wenn die Target.Zelle nicht ausgewählt wurde

Option Explicit


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Select Case Target.Address(False, False)
    Case "C10"
        Exit Sub
    Case "C12", "C13", "C14"
        Exit Sub
    Case "C20", "C21", "C22", "C23", "C24", "C25"
        Exit Sub
End Select
'Wenn die entsprechende Adresse nicht dabei ist,
'wird C10 gewählt
Range("C10").Select
End Sub


Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Geht leider nicht....
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.11.2003 19:05:43

Hallo Tee

nur so faals Du die letzte Zelle auswählst wird der neue Bereich festgelegt. Es ist aber immer nur ein Bereich aktiv



Private Sub Worksheet_Activate()
    ActiveSheet.ScrollArea = "$A$1:$C$10"
End Sub

'hier wird zwischen zweien gewechselt
'du kannst aber noch mehrere definieren
' von ManuelaM

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
    If Target.Address = "$C$10" Then
        ActiveSheet.ScrollArea = "$D$11:$E$20"
    ElseIf Target.Address = "$E$20" Then
        ActiveSheet.ScrollArea = "$A$1:$C$10"
    End If
End Sub



Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP Pro




Bild


Betrifft: Danke; Sinn der Einstellung?...
von: tee
Geschrieben am: 03.11.2003 19:57:29

Vielen Dank für die Anregungen; Sinn dieser Einstellungen? Damit ich erreiche, dass in meiner Tabelle, die auch für andere bestimmt ist, nur bestimmte, vordefinierte (eben C10 etc. ) Zellen beschrieben werden können. Damit es idiotensicher wird.

Gruss

tee


Bild


Betrifft: Warum dann keinen Blattschutz ? o.T.
von: Ramses
Geschrieben am: 03.11.2003 19:59:53

...


Bild


Betrifft: AW: Warum dann keinen Blattschutz ? o.T.
von: tee
Geschrieben am: 03.11.2003 20:06:02

Hallo Ramses

Problem ist beim Blattschutz einfach, dass man zwar die Zellen nicht verändern kann, jedoch sehr wohl anwählen kann. Bei Sroll Area hingegen kann man nicht einmal mehr die Zellen anwählen, die nicht zur Scroll Area gehören.

Aber falls ich keine Lsg finde werde ich einfach das Blatt am Ende mit einem Schutz belegen.

Danke für Tipp!

tee


Bild


Betrifft: AW: nicht gesperte Zellen anwählen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.11.2003 20:10:56

Hallo Tee

geschützte Zellen nicht auswählen

Private Sub Worksheet_Activate()
    ActiveSheet.EnableSelection = xlUnlockedCells
End Sub

von Nepumuk

Option Explicit

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
  Application.MoveAfterReturnDirection = xlDown
End Sub


Private Sub Workbook_Open()
  Dim Wb As Workbook, Sh As Worksheet
  For Each Wb In Workbooks
    For Each Sh In Wb.Worksheets
      Sh.EnableSelection = xlUnlockedCells
    Next Sh
  Next Wb
  Application.MoveAfterReturnDirection = xlToRight
End Sub

von Rolf, Lgh.


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP Pro




Bild


Betrifft: Wenn er das gleich gesagt hätte :-)) ... o.T.
von: Ramses
Geschrieben am: 03.11.2003 20:16:06

...


Bild


Betrifft: Vielen Dank, sorry, werds ausprobieren o.T.
von: tee
Geschrieben am: 03.11.2003 20:20:18




Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " mehrere Scroll Areas"