aussortieren

Bild

Betrifft: aussortieren
von: Daniel
Geschrieben am: 05.11.2003 14:06:33

hallo!

ich habe eine frage zum aussortieren. ich habe das englische officepacket und habe sheet-übergreifend mit "vlookup" gearbeitet.
vlookup steht glaub ich für smarkierung ... im deutschen.
vlookup betrachtet, wenn ich den vergleich anordne, leider als basiswert immer nur die spalte ganz links im entsprechenden tabellenblatt ... mit einer anderen. ich kann aber leider nicht eine andere spalte (z.b. die 2., statt 1. spalte) als ersten basisvergleichswert nehmen. gibt es eine andere lösung, als vlookup ?

Bild


Betrifft: AW: aussortieren
von: Andreas Walter
Geschrieben am: 05.11.2003 14:23:35

Das klingt als ob etwas nicht korrekt verstanden wird

1. VLOOKUP heisst auf deutsch SVERWEIS

2. Die EInschränkung mit der 1. Spalte, wie du es schilderst, gibt es nicht.
Es ist ohne weiteres möglich
In Tabelle1 Spalte M Namen und in Spalte X Werte zu haben und dann
in Tabelle2 ein Name in einer beliebigen Zelle zu haben und in einer anderen Zelle mittels SVERWEIS und die SPalte M in Tabelle1 einen Wert aus Spalte X für diesen Namen herauszuholen.

3. Aber es gibt die Einschränkung, dass man nicht nach LINKS sondern nur nach RECHTS kucken kannst. D.h. Wenn die Namen im o.g. Beispiel in Tabelle1 in Spalte M sind, müssen die Werte in N oder O oder P oder....

4) Aber hierzu gibt es auch eine Alternative. Auf deutsch INDEX() - weiss nicht wie auf englisch


Bild


Betrifft: AW: aussortieren
von: Daniel
Geschrieben am: 05.11.2003 14:26:03

ok ich werd es dann mal probieren.


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " strings von einem anderen Prozess abfangen"