Zahlenwerte / Zellenwerte

Bild

Betrifft: Zahlenwerte / Zellenwerte
von: sabine
Geschrieben am: 06.11.2003 20:21:17

Ich bin fast am verzweifeln.
Ich kriege von einer Exportdatei einen Zahlenwert von z.B. 12.8875

Dieser soll nun auch so bleiben also auch mit dieser blöden Punktierung die bei excel immer gerne von tausender Trennzeichen ersetzt wird. Aber das habe ich hinbekommen.
Nun kommt aber eine Zahl vor die so exportiert wird: 3.75
es fehlen die Beiden Nullen. Die brauch ich aber, wenn ich die Werte in einem deutschen Programm weiterverarbeiten möchte.
Kennt sich da jemand mit aus?

Grüße Sabine

Bild


Betrifft: AW: Zahlenwerte / Zellenwerte
von: Turi
Geschrieben am: 06.11.2003 21:48:04

Hoi Sabine,
wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, willst du die Zahl einfach im Excel mit 4 Stellen nach dem Punkt darstellen (wenn keine Zahl dann Null). Schau dir dazu mal die benutzerdefinierte Formatierung an, die etwa so aussehen kann: #.0000
wenn du aber die Zahlen in diesem Format in ein anderes Programm exportieren willst, dann wandle doch mit der Formel Text das Ganze um. Beispiel: =TEXT(Zellenbezug;"#.0000") und dann dieses Ergebnis exportieren.
Gruss Turi


Bild


Betrifft: AW: Zahlenwerte / Zellenwerte
von: sabine
Geschrieben am: 06.11.2003 22:47:05

128448.0000 ist dann das Ergebnis statt 12.8448 Aber Danke für die Mühe


Bild


Betrifft: AW: Zahlenwerte / Zellenwerte
von: xXx
Geschrieben am: 06.11.2003 23:05:20

Hallo,
was soll denn das sein?
3,7500 oder 37500?
Wie kriegst du die Daten? Als Text?
Wenn du die Spalte im Textimportassistenten als Text (und nicht als Standard) deklarierst, werden auch die anhängenden Nullen behalten. Anschließend kannst du dann über Daten-Text in Spalten das ganze in eine Zahl verwandeln. Ist dann 37500.

Gruß aus'm Pott
Udo
http://www.excelerator.de

P.S.Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Frager an die Antworter.


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Deklarierung Fehlermeldung ???"